Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.05.2010
Werbung

Keine Fixsterne am Versichererhimmel

Auch der 16. CHARTA-Marktplatz am 4./5. Mai in Neuss hat wieder gezeigt, dass es für die Makler keine Fixsterne am Versichererhimmel gibt. So weist das 13. Qualitätsbaro-meter 2010 des Maklerverbundes CHARTA Börse für Versicherungen AG, gebildet aus den Urteilen von fast 1.000 Maklern, vielfach andere Favoriten aus als die Studie von 2009.

Der CHARTA-Qualitätsindex, dessen Sieger jedes Jahr auf dem CHARTA-Marktplatz mit Sternen ausgezeichnet werden, ist als Rating die Krönung des Qualitätsbarometers. Für einige Versicherer, die im 12. Qualitätsindex ganz oben standen, hat sich die Zahl 13 als Unglückszahl erwiesen. Jedenfalls finden sie sich im 13. Qualitätsindex nicht mehr unter den Top-Unternehmen, die mit Sternen ausgezeichnet worden sind. Das gilt vor allem für die Lebensversicherer. Deutliche Veränderungen gegenüber dem Vorjahr ergaben sich auch bei den Kranken- und Rechtsschutzversicherern. Die besten Allsparten-Versicherer von 2010 sind ebenfalls andere als die von 2009. Lediglich die Sieger der Sparte Schadenversicherung blieben unter sich.

Dabei haben sich Struktur und Darstellung der Ergebnisse dieser Umfrage unter Maklern in den vergangenen Jahren kaum verändert. Für das CHARTA-Qualitätsbarometer sind stets mehrere Aspekte zu beurteilen. Darunter ist immer ein Fokusthema, das besonders beleuchtet wird. Das war dieses Mal die telefonische, schriftliche und Online-Erreichbarkeit der Versicherer. Das Qualitätsbarometer wird auch seit nunmehr neun Jahren vom Marktforschungsinstitut YouGovPsychonomics erarbeitet. An der inhaltlichen Konzipierung wirken außerdem die psychonomics advisory AG und Professor Dr. F. Wagner, Institut für Versicherungswissenschaften, Lehrstuhl Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, mit.

Das höchste Ergebnis, das ein Versicherer beim Qualitätsindex theoretisch erreichen kann, sind einhundert Punkte. Bislang hat dieses Spitzenergebnis aber noch kein Versicherer erzielt. Die zusätzliche Sterne-Klassifizierung macht die Wertschätzung der Maklerschaft transparent, ab 76 Punkten werden fünf Sterne vergeben. Und diese Topauszeichnung gibt es jedes Jahr auf dem CHARTA-Marktplatz.

Von den Vorjahressiegern sind noch einige Spitze

Spitze im Bereich der Schadenversicherung war die Haftpflichtkasse Darmstadt schon im Qualitätsindex 2009. Auch InterRisk und Itzehoer waren bereits 2009 unter den Topplatzierten. Sie haben jetzt nur ihre Plätze getauscht. Auf dem Siegertreppchen der Lebensversicherer ist dagegen vieles neu. Ganz oben rangierte 2009 die Allianz. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die InterRisk und die Skandia.

Im Bereich der Krankenversicherung ist dieses Jahr nur noch die Alte Oldenburger als Erstplatzierte des Vorjahres auf dem Siegertreppchen. Central und CSS Versicherung sind abgestiegen. In Rechtsschutz hat die KS/Auxilia dagegen erneut alle Mitbewerber hinter sich gelassen. Ihr folgten 2009 die Concordia und die DEURAG. Die mussten jetzt der DMB und der Alten Leipziger Platz machen.

Unter den All- oder Mehr-Spartenversicherern überzeugten 2009 die Allianz auf Platz 1, die Barmenia auf Platz 2 und die Bayerische Beamtenversicherung (BBV) auf Platz 3. Zurückgefallen waren Continentale und Nürnberger. Diese sind nun wieder aufgestiegen. Und an der Spitze der Wertschätzung der Makler wurde nun die Allianz von der R+V verdrängt.

Bezug der Studie

Die 13. Studie „Versicherer aus Profisicht – CHARTA-Qualitätsbarometer 2010“ ist zum Einzelpreis von 2.390 Euro zuzüglich 7 % MWSt. bei der CHARTA Börse für Versicherungen AG, Steinstraße 31, 40210 Düsseldorf, Tel. 0211/864 39-14 oder per Fax 0211/864 39-98 zu beziehen. Bei der Bestellung von mehreren Exemplaren gelten Sonderpreise.



Frau Isabella Kohlhaas
Tel.: 02 11 / 8 64 39-14
Fax: 02 11 / 8 64 39-98
E-Mail: kohlhaas@charta.de

CHARTA Börse für Versicherungen AG
Steinstr. 31
40210 Düsseldorf
http://www.charta.de

CHARTA Börse für Versicherungen AG ist ein Verbund von weit über 500 Versicherungs-maklern. Den unabhängigen Partnerbetrieben bietet sie als Dienstleister unter anderem exklu-siv vereinbarte Versicherungsprodukte, Rahmenabsprachen und umfassendes Fachwissen durch eigene Experten und im CHARTA-Netzwerk. Zur umfangreichen Technikausstattung gehören neben der marktführenden Beratungssoftware und Vergleichsprogrammen auch ein Kundenverwaltungsprogramm sowie der eigene Online-Tarifrechner.





dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de