dvb-Pressespiegel

Werbung
25.04.2008 - dvb-Presseservice

Kemper’s vermittelt Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Friedrichshain an internationalen Investor

Ehemalige Schreibfederfabrik verfügt über 7.000 m² Nutzfläche – Ankermieter Lidl und Schlecker

Berlin, April 2008 – Kemper’s hat die Transaktion des Büro- und Geschäftshauses Boxhagener Straße 76-78 / Weserstraße 44 in Berlin-Friedrichshain beratend begleitet und vermittelt. Die ehemalige Schreibfederfabrik bietet ca. 7.000 m² Nutzfläche und wurde von Privat an die Renta Corporación Real Estate Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin veräußert. Die Investmentgesellschaft ist Teil der an der an der spanischen Börse notierten Gruppe Renta Corporación und seit etwa drei Jahren in Berlin aktiv. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble wurde 1997 aufwändig saniert und bietet ca. 2.130 m² Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss sowie 4.750 m² Büround Gewerbefläche. Hauptmieter sind LIDL und Schlecker. In den Obergeschossen haben sich Unternehmen aus Forschung, Werbung, Dienstleistung und der Medienbranche niedergelassen.



Herr Magnus Danneck
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0211 - 5 18 77-205
E-Mail: mdanneck@kempers.net

Kemper's Deutschland GmbH
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
Deutschland
http://www.kempers.net/

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de