Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.01.2009
Werbung

Kompetent in Sachen Zahn: Barmenia Krankenversicherung startet mit neuem Tarif PROPHY

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. stärkt ihr Profil in Sachen nachhaltige und generationengerechte Ergänzungsversicherungen und bietet ab sofort den Zahnerhalttarif PROPHY an. Das neue Produkt sichert Kosten für Zahnerhaltungsmaßnahmen ab, für die von der gesetzlichen Krankenkasse keine oder nur geringe Leistungen übernommen werden.

Der neue Tarif beinhaltet zahnmedizinische Prophylaxemaßnahmen wie z. B. Fissurenversiegelung, professionelle Zahnreinigung, Fluoridierung zur Zahnschmelzhärtung und die Behandlung überempfindlicher Zahnflächen, Inlays und Kunststofffüllungen, Wurzelbehandlungen, Paradontosebehandlungen und Aufbissschienen. Das besondere Extra bei diesem Tarif: es werden Leistungen für Akupunktur, die zur Schmerztherapie und Anästhesie bei den genannten Behandlungen eingesetzt werden, übernommen.

Für alle Leistungen des Tarifs PROPHY gilt: die Aufwendungen sind bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) erstattungsfähig. In den ersten vier Jahren gilt eine so genannte Zahnstaffel, die bei einem nachweislich nach Versicherungsbeginn eingetretenen Unfall allerdings nicht zum Tragen kommt. Der Beitrag für diesen Tarif kann sich sehen lassen; er beträgt für Kinder und Jugendliche monatlich 4,90 EUR und für Erwachsene ab 21 Jahre 9,90 EUR. Der Beitrag ist geschlechtsunabhängig. Zusätzlich bietet PROPHY noch drei weitere Vorteile: Keine Wartezeiten, keine Risikoprüfung, kein Aufnahmehöchstalter.

Die vorbeugende Erhaltung der Zahngesundheit wird für viele Deutsche immer wichtiger. Das bestätigt auch eine im August vorgestellte Studie zur Zahngesundheit, die der Wuppertaler Krankenversicherer gemeinsam mit dem F.A.Z.-Institut initiiert hat. Auch auf dem Gebiet der Zahnergänzungsversicherungen ist die Barmenia Krankenversicherung sehr erfolgreich. In einem jüngst veröffentlichten Test der Zeitschrift „Finanztest“ konnte sich der Krankenversicherer einen Platz unter den drei besten Zahnzusatztarifen sichern. Der Tarif ZG erhielt die Note „Sehr Gut“ (1,3).

Alle Informationen zu Zahnzusatzversicherungen unter www.zahnerhalt.barmenia.de.



Frau Marina Weise-Bonczek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (02 02) 4 38-27 18
Fax: (02 02) 4 38-03 27 18
E-Mail: marina.weise@barmenia.de

Barmenia Krankenversicherung a.G.
Kronprinzenallee 12 - 18
42094 Wuppertal
http://www.barmenia.de/

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. versicherte im Jahr 2008 über 1,2 Mio. Personen. Mit einem Beitragsvolumen von über 1,2 Mrd. EUR ist sie die Nummer Sieben unter den Top Ten der deutschen privaten Krankenversicherer. Zum Konzern gehören neben dem Krankenversicherer auch die Barmenia Lebensversicherung a. G. und die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Deutschlandweit beschäftigten die drei Unternehmen im abgelaufenen Jahr rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de