Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.10.2016
Werbung

Kongress Beratungsdokumentation vom Arbeitskreis Beratungsprozesse auf der DKM

Seit Ende 2015 befasst sich eine Expertengruppe des Arbeitskreises Beratungsprozesse mit der Frage, wie die gestiegenen Dokumentationsanforderungen in der Praxis sinnvoll gehandhabt werden können. Auf der DKM in Dortmund werden die aktuellen Ergebnisse vorgestellt.

Viele Versicherungsvermittler sind nach wie vor unsicher, welche Fakten aus einer Beratung in einer Dokumentation enthalten sein müssen. Der Arbeitskreis Beratungsprozesse stellt zwar auf seiner Webseite Vorlagen zur Verfügung, trotzdem haben Vermittler oft nachvollziehbare Probleme bei der Umsetzung.

Beim Kongress stellt ein Team des Arbeitskreises vor, wie Vermittler mit fachlich strukturiertem Vorgehen die Beratungsdokumentation schlank, professionell und rechtskonform gestalten können. Realitätsnahe Falldiskussionen geben Gelegenheit zum Praxisaustausch mit erfahrenen Referenten.

Übrigens erhalten Vermittler, die den Newsletter des Arbeitskreises beziehen, am Stand des Arbeitskreises (Halle 5, Stand PK4) eine kostenlose Beratungslandkarte im Wert von 30 Euro. Wer sich noch schnell in den Newsletterverteiler eintragen möchte, kann dies auf der Webseite des Arbeitskreises nachholen. Holen Sie sich auch eine kostenlose Eintrittskarte zur DKM.

Das Kongressprogramm, das mit Unterstützung der Itzehoer.akademie durchgeführt wird, sieht im Einzelnen vor:

Donnerstag, den 27.10.16:

10.00 Uhr - Keynote: Vom Nutzen der Pflicht: Hurra, wir müssen dokumentieren!

  • Dokumentationspraxis in der Rechtsprechung und mögliche Auswirkungen der IDD
    Prof. Dr. Helmut Schirmer (Arbeitskreis Beratungsprozesse)
  • Zwischenergebnisse aus der Expertengruppe Arbeitskreises Beratungsprozesse
    André Molter (Arbeitskreis Beratungsprozesse)

11.00 Uhr

  • Gute Dokumentation durch strukturierte Beratung. Die Schritte eines schlüssigen Gesamtprozesses
    Michael Salzburg (Arbeitskreis Beratungsprozesse)

12.00 Uhr

  • Praxisfall - Optimale Dokumentation einer Beratung zum Kundenanlass „Ich habe ein Haus gekauft“
    Johannes Brück (Arbeitskreis Beratungsprozesse)

13.00 Uhr

  • Automatisierte Dokumentation - Softwarebeispiel CHARTA Börse für Versicherungen
    Michael Franke (Arbeitskreis Beratungsprozesse)

14.00 Uhr

  • Bei Mitarbeitern Lust auf Veränderung schaffen - Neuerungen akzeptieren und gestalten beim Thema Dokumentation
    Ludwika Fichte, Matthias Vormbrock (Itzehoer Akademie)

15.00 Uhr

  • Dokumentation mit dem Tarifrechner und bei neuen Altersvorsorgeprodukten - Softwarebeispiel germanBroker.net
    Michael Röhr, Frank Brodbeck (germanBroker.net)

 

Arbeitskreis Beratungsprozesse
c/o Friedel Rohde, Projektkoordinator
Komturstrasse 58-62
12099 Berlin
Kontakt@beratungsprozesse.de
www.beratungsprozesse.de

Der Arbeitskreis Beratungsprozesse ist eine Non-Profit-Initiative von Vermittlerverbänden und Servicegesellschaften, die Versicherungs- und Finanzvermittler in ihrer kundenorientierten Beratung und Vermittlung von Finanzdienstleistungen unterstützen wollen. Er gründet auf dem Fundament der Brancheninitiative „Arbeitskreis EU-Vermittlerrichtlinie Dokumentation“ und wird von den folgenden Berufsverbänden und Servicegesellschaften getragen:

  • BMVF
  • CHARTA Börse für Versicherungen AG
  • germanBroker.net AG und dem
  • Verband der Fairsicherungsmakler

Unterstützt wird er durch die Mitarbeit der Vermittlerverbände

  • BVK
  • VDVM

sowie von namhaften Versicherungsunternehmen und Dienstleistern der Versicherungswirtschaft.

Die Partner des Arbeitskreises

  • Allianz Deutschland AG
  • ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern
  • ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG
  • AMEXPool AG
  • ASKUMA AG
  • Barmenia Krankenversicherung a. G.
  • BCA AG
  • Canada Life Assurance Europe Ltd.
  • Condor Versicherungen
  • Continentale Krankenversicherung a.G.
  • FINCON Unternehmensberatung GmbH
  • Global-Finanz AG
  • HDI Vertriebs AG
  • IDEAL Lebensversicherung a.G.
  • Idiligo B.V.
  • Intelligent Solution Services AG (iS2)
  • INTER Krankenversicherung aG
  • Itzehoer Versicherung
  • KRAFTFAHRER SCHUTZ e.V./ AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  • KRAVAG
  • myLife Lebensversicherung AG
  • MLP Finanzdienstleistungen AG
  • NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
  • PrismaLife AG
  • R+V Allgemeine Versicherung
  • SDV e. V.
  • Schlinger Consulting
  • softfair GmbH
  • Swiss Life
  • teckpro AG
  • VHV Versicherungen
  • VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G.
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

 

Arbeitskreis Beratungsprozesse
c/o Friedel Rohde, Projektkoordinator
Komturstrasse 58-62
12099 Berlin
http://www.beratungsprozesse.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de