Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.07.2009
Werbung

Kooperation zwischen maxpool und Hamburger Phönix Neuer umfangreicher bAV-Service bei maxpool

maxpool bietet seinen Partnern jetzt einen neuen, weitreichenden Service im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) und stellt dazu ein eigenes bAV-Team zur Verfügung. Je nach Wunsch können Kooperationspartner ab sofort zwischen einem Service wählen, der von der reinen Antragsprüfung bis zur kompletten Abwicklung mit Beratung und Vertragsabschluss reicht. „Das heißt in der unserer Premium-Stufe auch die komplette Enthaftung für den Vermittler“, so Oliver Drewes, Vorstand der Hamburger Phönix AG und verantwortlich für das bAV-Management bei maxpool. Der Makler hat die Wahl: „Er kann kleinere Hilfestellungen abrufen, er kann von uns umfassende Vorbereitungen bekommen oder er stellt nur den Kontakt zum Kunden her und wir übernehmen die komplette Kundenberatung. Ganz individuell“, sagt Drewes. „Gerade in der letzten Stufe spart der Vermittler so wertvolle Zeit und kann sich teilweise oder komplett auf andere Bereiche konzentrieren.“

Ein starker Partner

„Die betriebliche Altersvorsorge ist eins der wichtigsten Geschäfte der Zukunft“, so maxpool-Chef Karl Sundmacher. „Allerdings bedarf es durch die Komplexität der Abwicklung auch echter Spezialisten und die bieten wir jetzt.“ Mit der versichererunabhängigen Hamburger Phönix AG und ihrer jahrelangen bAV-Ausrichtung sowie Erfahrungen hat maxpool einen idealen Partner gefunden. Sundmacher: „In dieser Konstellation ist ein einmaliges Zusammenspiel zwischen einem Pool und einem Fachinstitut für betriebliche Altersvorsorge entstanden.“ Seit Jahren gehört das LV-Geschäft – und dabei vor allem die biometrischen Risiken – zu einer der Kernkompetenzen von maxpool. Mit dem neuen bAV-Team steigt der Hamburger Maklerpool nun auch intensiv in die betriebliche Altersvorsorge ein und bietet einen Service weit über das normale Maß hinaus.



Frau Susann Schenker
Tel.: 040 / 29 99 40 - 438
Fax: 040 / 29 99 40 - 630
E-Mail: presse@maxpool.de

maxPool Servicegesellschaft für
Finanzdienstleister mbH
Hamburger Str. 205
22083 Hamburg
http://www.maxpool.de

maxpool

Die maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH gehört zu den größten Zu-sammenschlüssen unabhängiger Finanzdienstleister in Deutschland. Der alleinige Ge-schäftsführer Karl Sundmacher hat maxpool 1998 zusammen mit Carsten Möller als Tochterfirma der VKS Versicherungsmakler GmbH ins Leben gerufen. Die Produktpalette von maxpool deckt alle Finanzbereiche über Kooperationen ab, wobei der Fokus auf dem Versicherungsgeschäft liegt. Neben der Maklertätigkeit bietet der Hamburger Maklerpool eigene Deckungskonzepte im Sachbereich an.

Hamburger Phönix

Die Hamburger Phönix Versicherungs- und Finanzkonzepte AG ist als Fachinstitut für betriebliche und private Altersvorsorge tätig und agiert versichererunabhängig. Mit einer Tradition, deren Ursprünge bis in das Jahr 1916 zurückgehen, arbeitet das Unternehmen seit 1999 in selbständiger Form als reiner „Makler für Makler“.




Auf der LV-Tour wurde der neue maxpool bAV-Service erstmalig vorgestellt: Karl Sundmacher (Geschäftsführer maxpool), Oliver Drewes (Vorstand Hamburger Phönix) und Carsten Möller (Mitbegründer von maxpool)
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de