Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.04.2008
Werbung

Kulturzentrum Gasteig hat nun einen eigenen Geldautomaten

München (sskm). Ab sofort können Besucher des Münchner Kulturzentrums Gasteig direkt vor Ort Bargeld abheben. Dazu hat die Stadtsparkasse München einen Geldautomaten im zentralen Eingangsbereich, der Glashalle, aufgestellt.

Insgesamt bietet das Münchner Kreditinstitut damit 216 Geldautomaten im Stadtgebiet. Alle zwei Sekunden zahlt einer der Münchner Sparkassen-Automaten durchschnittlich 125 Euro aus. Mit 24.300 Automaten in Deutschland, bieten die Sparkassen das dichteste Netz zur Bargeldversorgung. Für Sparkassenkunden ist dieser Service kostenlos.

Der Gasteig ist eines der wichtigsten Kulturzentren in Deutschland und zählt täglich rund 6.000 Besucher. Im Eingangsbereich steht ein vielfältiges Serviceangebot zur Verfügung. Am neuen Geldautomaten können sich Besucher nicht nur Bargeld für Eintrittskarten, Gastronomie oder Stadtbibliothek holen, sondern auch die Prepaid-Karte ihres Handys aufladen. Zudem lässt sich dort – wie an allen Geldautomaten der Stadtsparkasse München – Guthaben auf die Geldkarte übertragen, mit der es z.B. Vergünstigungen beim Kauf von MVV-Einzelfahrkarten gibt.



Herr Dr. Joachim Fröhler
Pressesprecher
Tel.: 089/21 67-61 69
Fax: 089/21 67-61 67
E-Mail: presse@sskm.de

Stadtsparkasse München
Sparkassenstr. 2
80331 München
www.sskm.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de