Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.11.2008
Werbung

Kyocera Mita kündigt Übernahmeangebot für die TA Triumph- Adler AG an und will den Aktionären 1,90 € pro Aktie bieten

Im Rahmen einer erweiterten Zusammenarbeit soll TA Triumph-Adler unter eigener Marke Expansionsmöglichkeiten für den Direktvertrieb in ganz Europa erhalten

Nürnberg, November 2008 – Die Kyocera Mita Corporation, Osaka, Japan, hat heute angekündigt, ihren Anteil an der TA Triumph-Adler AG über die bisher gehaltenen 29,9% hinaus deutlich auszubauen und den Aktionären ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zu unterbreiten. Der Angebotspreis soll bei 1,90 € pro Aktie liegen. Laut Kyocera Mita wird durch die Übernahme eine sichere Hauptversammlungsmehrheit mit einer Beteiligung im Umfang von rund 60% bis 75% des Kapitals angestrebt. In diesem Fall soll die TA Triumph-Adler AG weiterhin börsennotiert bleiben; ein Delisting oder Squeeze Out ist nicht vorgesehen. Der Abschluss eines Beherrschungsvertrags ist seitens Kyocera Mita nach derzeitigem Stand nicht geplant.

Auf Senior Management Ebene haben zwischen Kyocera Mita und der TA Triumph-Adler AG erste Gespräche im Hinblick auf ein mögliches Übernahmeangebot durch Kyocera Mita stattgefunden. Auf Basis dieser Gespräche steht der Vorstand der TA Triumph-Adler AG dem Vorhaben grundsätzlich positiv gegenüber. Er hält die geschäftlichen Konsequenzen des Angebots für gut, es bietet nach derzeitiger Überzeugung Vorteile für Mitarbeiter, Aktionäre und Kunden der TA Triumph-Adler Gruppe.

Kyocera Mita plant, im Zuge der Neugestaltung der Beteiligung auch die Zusammenarbeit beider Unternehmen deutlich zu erweitern. Insbesondere soll das erfolgreiche Geschäftsmodell des TA Triumph-Adler Direktvertriebs europaweit angewendet und TA Triumph-Adler dafür als OEM- und Marken- Partner die Verantwortung übertragen werden.

Operativ eröffnet dieser Schritt deutliche Vorteile und Expansionsmöglichkeiten für beide Seiten: Kyocera Mita kann das in Deutschland, Österreich, Tschechien und der Schweiz bereits führende Geschäftsmodell als zusätzlichen Vertriebskanal stärker nutzen. TA Triumph-Adler kann sich mit dem finanzstarken und zuverlässigen Partner als weiterhin selbstständiges Unternehmen mit der starken Marke TA Triumph-Adler auch international im Markt etablieren. Das heutige Distributionsgeschäft mit der Marke UTAX bleibt auch weiterhin unter der Führung von TA Triumph-Adler. Synergien sind in beiden Unternehmen zu erwarten und werden nach Abschluss der Transaktion im Detail erarbeitet werden.  



Pressemeldungen Unternehmen
Herr Karl Rainer Thiel
Leitung
Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
Fax: +49 (0)911 / 6898-204
E-Mail: krt@ta.ag

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Über die TA Triumph-Adler AG:
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 190.000 installierten Systemen bei mehr als 34.000 zufriedenen Endkunden und mit 112 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 13 rechtlich selbständige s.g. "Solution Center" (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2007 mit 1.365 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 416 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Kinder in Not“ sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de