dvb-Pressespiegel

Werbung
25.07.2008 - dvb-Presseservice

LBBW entscheidet sich für Softwarepaket COR-Tax – COR baut Position im Bereich Banking weiter aus

(Leinfelden-Echterdingen, Juli 2008) – Im Rahmen der Einführung der Abgeltungsteuer zum 1. Januar 2009 hat sich die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) entschieden, das Software-Modul COR-Tax der COR AG Insurance Technologies einzusetzen. Als zentrales Steuerberechnungsmodul bildet COR-Tax neben den Steuerregeln der neuen Abgeltungsteuer auch sämtliche sonstigen kapitalertragsteuerlichen Regeln für die Kunden von Finanzinstituten ab. Das Auftragsvolumen für die Lizenz und die Integrationsunterstützung von COR-Tax in die bestehende IT-Landschaft der LBBW liegt bei etwa 3,0 Mio. Euro. Bestandteil des Vertrags sind auch die laufende Weiterentwicklung und Anpassung an gesetzliche Änderungen über zunächst fünf Jahre.

Nachdem die COR AG das Produktgeschäft im Bankensektor mit dem Outsourcingvertrag Hypo Real Estate erst im Februar 2008 aufgenommen hatte, gewinnt sie mit der LBBW den ersten Großauftrag bei einem Neukunden für die Produktpalette rund um die entstehende COR-Banking Suite. Mit dem Gewinn dieses Auftrags unterstreicht das Unternehmen die eingeschlagene Strategie, sein Produkt- und Leistungsspektrum auf den Bankensektor auszuweiten. In diesen Kontext fällt auch die Übernahme der vornehmlich im Bankensektor tätigen Alldata Systems GmbH, die COR am 20. Mai dieses Jahres bekannt gegeben hatte.



Tel.: +49 (0) 711 94 95 8 - 0
E-Mail: ir@corag.de

COR AG Insurance Technologies
Karslruher Str. 3
70771 Leinfelden-Echterdingen
http://www.corag.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de