dvb-Pressespiegel

Werbung
01.07.2008 - dvb-Presseservice

LV 1871 verdreifacht Fondspalette

München, 1. Juli 2008 – Die LV 1871 hat ihre Fondspalette ausgebaut und damit die Anzahl der wählbaren Fonds fast verdreifacht. Insgesamt 50 Fondslösungen stehen dem Kunden jetzt zur Auswahl; die LV 1871 arbeitet mit zehn renommierten Fondsgesellschaften zusammen.

„Der Vermittler kann jetzt noch individueller als in der Vergangenheit auf die Anlagewünsche seiner Kunden eingehen“, erklärt LV 1871 Vertriebsvorstand Herbert Osterkorn. Denn: Die neue Fondspalette der LV 1871 bedient alle Anlegertypen – übersichtlich und klar strukturiert. Jeder Kunde kann das Portfolio seiner Fondspolice nach seinen Wünschen zusammenstellen und gewichten.

  Der Kunde hat die Wahl

Vermögensverwaltungsfonds und Dachfonds legen die Kundengelder entsprechend der jeweiligen Marktlage an. Aktienfonds stehen genauso zur Auswahl wie Rentenfonds oder Immobilien- und Geldmarktfonds. Der Großteil der Fonds aus der Palette der LV 1871 ist seit vielen Jahren erfolgreich am Markt.

Dabei bietet die LV 1871 ihren Kunden Fonds aus aller Welt – von Europa über verschiedene Schwellenländer bis nach Asien. Erstmals setzt die LV 1871 mit ihrer Fondspalette auch auf nachhaltige Investments. Darüber hinaus kann der Kunde gezielt in verschiedene Branchen investieren.

 



Frau Julia Hauptmann
Pressereferentin
Tel.: 0 89 / 5 51 67 - 4 68
Fax: 0 89 / 5 51 67 - 84 68
E-Mail: presse@lv1871.de

Lebensversicherung von 1871 a. G.
Maximiliansplatz 5
80333 München
www.lv1871.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de