Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.01.2007
Werbung

Landesschadenhilfe Versicherung VaG startet mit einer guten Bewertung

Köln, den 15. Januar 2007 – Die Landesschadenhilfe Versicherung VaG hat sich zum ersten Mal dem interaktiven Rating der Assekurata-Analysten gestellt. Dabei erreicht das Unternehmen die Bewertungs-stufe A (gut).

Wachstum mit zielgruppengerechten Produktinnovationen

Die Landesschadenhilfe Versicherung VaG kann auf eine über hundertjährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Dabei hat sich die Gesellschaft insbesondere in den Bundesländern Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein als erfolgreicher Nischenversicherer gerade im landwirtschaftlichen Produktspektrum etabliert.

Mit Produktinnovationen für mittelständische Gewerbe- sowie landwirtschaftliche Betriebe setzt das Unternehmen seinen Wachstumskurs auch in 2006 fort. Sowohl innerhalb der Bruttoprämien als auch hinsichtlich der Stückzahlen wächst die Gesellschaft um 2,5 %.

Die aktuelle Entwicklung im landwirtschaftlichen Bereich zeigt einen Trend zu größeren und modern ausgestatteten Produktionsbetrieben. Neue Techniken kommen zum Einsatz und werden speziell von der Europäischen Union gefördert. Hierzu zählen auch die so genannten Ausgleichstechniken zur Energieerzeugung mittels erneuerbarer Rohstoffe. Neben der Vertriebsausweitung nutzt die LSH diese spezifischen Markttrends, um sich gezielt mit neuen Produkten Wachstumspotenziale zu eröffnen. Ein Beispiel dafür ist die Absicherung von Biogasanlagen. Die LSH hat sich hier frühzeitig positioniert und erzielt insbesondere in der Feuerversicherung mit 5,01 % in 2005 überzeugende Wachstumsraten. Insgesamt führen die einzelnen Faktoren zu einer guten Beurteilung des Wachstums bzw. der Marktattraktivität.

Mit einer Eigenkapitalquote von 118,13 % sehr gut für die Zukunft gerüstet

In der Sicherheitsbeurteilung kann die Landesschadenhilfe Versicherung VaG sehr gute bis exzellente Kennzahlen aufweisen. Insbesondere mit einer exzellenten Eigenkapitalausstattung von 118,13 % hat die Gesellschaft die Weichen für eine anhaltend hohe Risikotragfähigkeit gestellt. Dies betrifft zudem sowohl den Bereich der versicherungstechnischen Rückstellungen als auch die strikte Eingrenzung von Kapitalanlagerisiken. Die versicherungstechnischen Risiken reduziert das Unternehmen weiter durch eine zielführende Rückversicherungsnahme und arbeitet hier mit namhaften Partnern zusammen.

Zusammenfassend beurteilt Assekurata die Sicherheitslage der Landesschadenhilfe Versicherung VaG mit sehr gut.

Stabile und auskömmliche Versicherungstechnik ist der Erfolgsgarant des Unternehmens

Die Hauptgeschäftsfelder der Landesschadenhilfe Versicherung VaG sind die Kraftfahrtversicherung, die verbundene Wohngebäudeversicherung sowie die Feuerversicherung. Das Unternehmen erwirtschaftet dabei hohe versicherungstechnische Erfolge und nutzt diese kontinuierlich zum Ausbau der Eigenmittelausstattung. Die Grundlage hierfür bildet eine geringe Schadenanfälligkeit des Versicherungsbestandes. Das Unternehmen verfügt über einen hohen spezifischen Kenntnisgrad in der versicherungstechnischen Risikolandschaft seines Geschäftsgebietes. Nach Auffassung von Assekurata betreibt die LSH zudem eine ausreichend strenge Annahmepolitik sowie ein zielführendes Risikocontrolling. Dieses positive Bild setzt sich auch in der Kapitalanlage fort. Insgesamt bewertet Assekurata den gesamten Unternehmenserfolg mit sehr gut. Gesamtunternehmensbezogene Kennzahlen liegen deutlich über dem Marktschnitt. So erwirtschaftete die LSH beispielsweise in 2005 einen Bruttoüberschuss in Relation zu den verdienten Bruttoprämien von 11,09 %, während der Marktdurchschnitt hier lediglich bei 7,18 % liegt.

Langjährige Kundenbeziehungen und persönliche Betreuung sind Eckpfeiler der Kundenzufriedenheit

Die Kundenorientierung der Landesschadenhilfe Versicherung VaG beurteilt Assekurata mit weitgehend gut. Maßgeblich hierfür sind die Ergebnisse einer Kundenbefragung sowie einer Analyse interner kundenrelevanter Geschäftsprozesse. Die Landesschadenhilfe Versicherung VaG verfolgt einen sehr persönlichen Betreuungsansatz, der den Kunden sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich einen umfassenden Versicherungsschutz bietet. Im Rahmen des Unternehmensservices stellt sich darüber hinaus die Schadenregulierung als besonders kundenfreundlich dar. Aufgrund der Unternehmensgröße kann die Gesellschaft schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse eingehen. Dies zeigt sich beispielsweise an der unbürokratischen und raschen Zahlungsweise auch bei größeren Schadenvolumina.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de

ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH
Venloer Straße 301-303
50823 Köln
Deutschland
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de