Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.11.2009
Werbung

Leistungserweiterungen in der Wohngebäudeversicherung

Kiel – Die DOMCURA AG hat den Leistungskatalog der VGB2008 – Bedingungen zur Wohngebäudeversicherung – erweitert: Ab sofort ist im Einfamilienhauskonzept des Kieler Assekuradeurs in der Ausprägung TOP-Schutz die grobe Fahrlässigkeit ohne Anrechnung des Verschuldensgrades bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalles mitversichert. Überdies bietet dieser Baustein die Mitversicherung grober Fahrlässigkeit bis 10.000 EUR ohne Anrechung des Verschuldensgrades bei Obliegenheitsverletzung. Ebenfalls erwähnenswert: Bereits im Komfortschutz ist die grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalles ohne Anrechnung des Verschuldensgrades bis 10.000 EUR mitversichert. Die optimierten Bedingungen sind seit dem ersten Oktober für das Neugeschäft gültig. „Nachdem wir erst kürzlich sowohl Hausrat- als auch Haftpflichtversicherung mit erheblichen Leistungserweiterungen neu aufgelegt haben, war jetzt unser Einfamilienhauskonzept an der Reihe. Mit den Bedingungsverbesserungen
haben wir unsere Vorreiterrolle zum wiederholten Male untermauert.“, so Mathias Clemens, Vertriebsleiter der DOMCURA.



Pressereferent
Herr Tobias Janaschke
Tel.: +49 (0) 431 54654-347
Fax: +49 (0) 431 54654-99347
E-Mail: t.janaschke@domcura.de

DOMCURA AG
Theodor-Heuss-Ring 49
24113 Kiel
http://www.domcura.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de