Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.07.2009
Werbung

Leistungsfähigkeit steigern, Kosten senken

BRAIN FORCE startet neues Geschäftsfeld: Infrastructure Optimization

Mit der Erweiterung seines Portfolios bietet BRAIN FORCE ab sofort umfassende professionelle IT-Produkte und -Services zur Optimierung von Infrastrukturen in Unternehmen. Der neue BRAIN FORCE Geschäftsbereich Infrastructure Optimization umfasst vier Säulen: 1. Application Provisioning and Control, 2. Workspace Management, 3. IT Service Management sowie 4. Network Management and Billing. BRAIN FORCE verfolgt damit einen ganzheitlichen Ansatz mit Lösungen und Dienstleistungen, der Unternehmen dabei unterstützt, eine dynamische, Anwender-orientierte IT-Infrastruktur zu gestalten und damit ihre Produktivität zu erhöhen sowie Kosten zu senken. Das Angebot reicht von der Paketierung und Virtualisierung von Applikationen über die vereinfachte Administration von ITK-Infrastrukturen bis hin zur effizienten Gestaltung von IT-Serviceprozessen.



Herr Florian Kränzle
Tel.: +49 (0) 89 74833-872
Fax: +49 (0) 89 74833-920
E-Mail: florian.kraenzle@brainforce.com

BRAIN FORCE Financial Solutions AG
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 30
80807 München
www.brainforce.com

Über BRAIN FORCE:

BRAIN FORCE ist ein führendes IT-Unternehmen für Software und Services. Das Unternehmen entwickelt und implementiert Business-Lösungen, optimiert ITK-Infrastrukturen und rekrutiert IT-Experten. Die Lösungen basieren auf Best-Practice-Vorgehensweisen, effektiven Services und innovativen Produkten. Kunden reduzieren so ihre Total Cost of Ownership, erhöhen die Produktivität und steigern ihren Geschäftserfolg.

Die BRAIN FORCE Software GmbH mit Sitz in München und Niederlassungen in Berlin, Frankfurt und Köln ist Teil der börsennotierten BRAIN FORCE HOLDING AG, Wien. Die deutsche Gesellschaft zählt über 450 Mitarbeiter, erzielte in 2008 einen Umsatz von über EUR 50 Mio. und trägt damit rund die Hälfte zum Konzernumsatz bei.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de