Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.10.2009
Werbung

Limited Edition mit Kaufkraftsicherung. UNIQA FinanceLife: Neuer Einmalerlag mit Inflationsschutz jetzt auch für deutsche Anleger

UNIQA FinanceLife bietet den limitierten Einmalerlag Österreich Garant – special edition Inflationsschutz nun auch für den deutschen Markt an. Dieser stellt sowohl den Kaufkrafterhalt der Sparbeiträge sicher, als auch eine garantierte Mindestleistung von 141,20% nach 12 Jahren. Garantiegeber ist die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB). Die Kapitalgarantie erfolgt wie bereits gewohnt in Form einer senior Anleihe der RZB. Abschließbar ist das Produkt ab einer Mindesteinzahlung von 2.000 Euro.

„Die hohen Schwankungen an den internationalen Kapitalmärkten haben gerade in den vergangenen Monaten zu Unsicherheiten beim Anleger geführt und Produkte, die mit einer entsprechenden Garantie ausgestattet sind, zu Bestsellern gemacht. Alleine bei der letzten Tranche des Best Zins & RZB Garant – spezial edition Klimaschutz II, wurden in Österreich im ersten Halbjahr 2009 über 158 Millionen Euro investiert. Und das ist absolut neuer Rekord“, erklärt Werner Holzhauser, Vorstandsvorsitzender der UNIQA FinanceLife.

Österreich Garant - spezial edition Inflationsschutz: die Eckdaten

Damit der Anleger die Steuervorteile der Rentenversicherung optimal nützen kann, erfolgt die Veranlagung auf unbestimmte Laufzeit. Bereits nach 12 Jahren profitiert der Anleger von der garantierten Kaufkraftsteigerung plus zusätzlichem Inflationsausgleichsbetrag. Nach 12 Jahren kann der Anleger über seine Ansprüche verfügen oder eine weitere Veranlagung aus allen zur Auswahl stehenden Fonds bzw. Portefeuilles und Garantievarianten vereinbaren - genau abgestimmt auf sein persönliches Sparziel.

Zusätzlich zur garantierten Mindestleistung nach 12 Jahren partizipiert der Anleger mit seinem Sparbeitrag zu 100% über einen Inflationsindex an der Entwicklung der Inflationsrate im entsprechenden Zeitraum. Der Sparbeitrag entspricht dem Beitrag abzüglich Kosten. Für die Berechnung des Ertrages wird der harmonisierte Verbraucherpreisindex - exklusive Tabakwaren - des Euroraumes als Inflationsindex zugrunde gelegt. Nach 12 Jahren erhält der Anleger die prozentuelle Differenz zwischen Anfangsstand und Endstand des Inflationsindex auf seinen Sparbeitrag gutgeschrieben. Der Sparbeitrag ist somit zu 100% vor Kaufkraftverlust gesichert.

Werner Holzhauser: „Mit diesem Produkt haben wir wieder ein Veranlagungskonzept entwickelt, mit welchem wir unseren Kunden die Angst vor einem möglichen Inflationsschub in den nächsten Jahren nehmen können. Denn gerade bei langfristigen Vorsorgelösungen ist die Absicherung gegen einen möglichen Kaufkraftverlust unerlässlich. Und das Wichtigste für uns war, dass wir mit dieser Lösung nicht nur die Kauftkraft sichern, sondern zusätzlich eine garantierte Leistung von 141,20% nach 12 Jahren bieten. Dies entspricht über 12 Jahre einer durchschnittlichen Verzinsung von 2,91% p.a. Und zusätzlich erhält der Anleger bei unserem „Österreich Garant“ noch den sich aus dem Inflationsindex ergebenden ´Inflationsbetrag´ gutgeschrieben! So haben wir die Kaufkraft nicht nur gesichert, sondern können diese auch für unsere Kunden effektiv steigern - unabhängig von der Entwicklung der Inflationsrate!“

Beispielrechnung

Bei einem Beitrag von 10.000 Euro besteht nach zwölf Jahren eine garantierte Mindestleistung von 14.120 Euro. Bei einer angenommenen durchschnittlichen Inflation von 3% p.a. resultiert daraus ein zusätzlicher Ertrag bezogen auf den Sparbetrag von 3.980 Euro. Die Gesamtleistung nach 12 Jahren beträgt somit 18.100 Euro, was einer durchschnittlichen Entwicklung p.a. von 5,06% entspricht.



Presseservice
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
01029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com




Werner Holzhauser
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de