Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.03.2009
Werbung

Lloyd Fonds übernimmt Nürnberger Motel-One-Hotel für Immobilienfonds „Moderne Großstadthotels"

Die Lloyd Fonds AG hat ein Budget-Design-Hotel der Marke Motel One in Nürnberg für ihren Immobilienfonds "Moderne Großstadthotels" übernommen. Wie das Hamburger Emissionshaus mitteilte, gehört das Hotel zur 2-Sterne-Kategorie und ist für 25 Jahre vermietet, wobei der Vertrag anschließend um fünf Jahre verlängert werden kann. Der Mietvertrag ist indexiert und wird ab dem vierten Vertragsjahr jährlich angepasst. "Zwei- und Drei-Sterne-Hotels sind ein Nischenmarkt, der sowohl bei Geschäfts- als auch Städtereisenden überproportional wächst. Das macht dieses Segment für unsere Anleger so interessant", so Hanno Weiß, Leiter der Immobilienakquisition bei Lloyd Fonds.

Das Hotel Motel One Nürnberg-City liegt direkt am Hauptbahnhof am Rande der südlichen Altstadt und ist im Juli 2008 fertig gestellt worden. Das sechsgeschossige Gebäude auf einer Grundstücksfläche von 2.508 Quadratmetern verfügt über 200 Zimmer. Die Bruttogrundfläche beträgt insgesamt 5.140 Quadratmeter.

Der sich aktuell im Vertrieb befindende Fonds "Moderne Großstadthotels" investiert neben dem Objekt in Nürnberg in das Motel One Berlin-City-West und hat ein Fondsvolumen von circa 41,1 Millionen Euro. Die steuerlichen Belastungen der Anleger sind aufgrund der Einkunftsart aus Vermietung und Verpachtung gering und die Verkaufserlöse prospektgemäß gänzlich steuerfrei. Ab März 2009 sind Ausschüttungen in Höhe von sechs Prozent pro Jahr geplant, die anteilig bereits im Juli ausgezahlt werden. Der geplante Gesamtmittelrückfluss vor Steuern beläuft sich auf 220 Prozent.




Frau Stefanie Martens

Tel.: 040.32 56 78-133
Fax: 040.32 56 78-99
E-Mail: stefanie.martens@lloydfonds.de


Frau Britta Cirkel

Tel.: 040.32 56 78-205
Fax: 040.32 56 78-99
E-Mail: britta.cirkel@lloydfonds.de

Lloyd Fonds AG
Amelungstr. 8 - 10
20354 Hamburg
Deutschland
http://www.lloydfonds.de/

Über die Lloyd Fonds AG:
Die Lloyd Fonds AG gehört zu den führenden Emissionshäusern von geschlossenen Fonds in Deutschland und Österreich. Seit 1995 hat das Hamburger Unternehmen 100 Beteiligungen überwiegend in den Anlageklassen Schifffahrt, Immobilien, Flugzeuge und Zweitmarkt Lebensversicherungen aufgelegt. Mehr als 50.000 Anleger haben bisher über 1,9 Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Lloyd Fonds AG investiert. Damit wurde ein Investitionsvolumen von rund 4,6 Milliarden Euro realisiert. Die Lloyd Fonds AG hat im Juli 2007 das 100prozentige Tochterunternehmen TradeOn AG gegründet, das sich auf den Kauf von Anteilen an geschlossenen Fonds spezialisiert hat. Lloyd Fonds ist seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 617487, ISIN DE0006174873).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de