Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.11.2010
Werbung

Lock it! - Die Kampagne für sicheres Arbeiten am Rigg

Kooperation von VBG, DTHG und VPLT

„Lock it!“ ist der Slogan, mit dem Veranstaltungstechniker und Rigger ab sofort in der professionellen Durchführung ihrer Arbeit unterstützt werden. Neben der Sicherheit des Publikums gibt es bei Veranstaltungen auch auf Seiten der dort Tätigen tägliche Risiken, die es zu erkennen, zu bewerten und zu beherrschen gilt.

Zwei bedauerliche Todesfälle gab es allein in den letzten 12 Monaten im Bereich Rigging, dem Aufhängen von Lasten im Veranstaltungsbereich. In beiden Fällen führte eine fehlende Absturzsicherung zu den tödlichen Unfällen. Einer der zu Tode gekommenen Rigger hatte seinen Gurt auf dem Boden liegen gelassen. Offenbar war der Zeitdruck so groß gewesen, dass der Gurt ausnahmsweise einmal nicht benutzt wurde – mit tödlichem Ausgang.

Die gesetzliche Unfallversicherung VBG und die Fachverbände DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) und VPLT (Der Verband für Professionelle Licht- und Tontechnik) haben gemeinsam eine Kampagne für mehr Sicherheit bei der Arbeit am und im Rigg entwickelt. Die Lock it-Poster und -Anzeigen werben mit eindringlichen Kommentaren für die Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) – und zwar bei jedem Job.

Lock it! wird es als Poster geben, dazu als Aufkleber, die auf keinem Flightcase fehlen sollten. Hier geht es zur Kampagne: www.vbg.de/rigging



Frau Daniela Dalhoff
Tel.: 0 40 / 51 46 25 25
Fax: 0 40 / 51 46 22 55
E-Mail: Daniela.Dalhoff@vbg.de

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
gesetzliche Unfallversicherung
Deelbögenkamp 4
22297 Hamburg
www.vbg.de

Die VBG ist eine gesetzliche Unfallversicherung mit über 31 Mio. Versicherungsverhältnissen in Deutschland. Versicherte der VBG sind Arbeitnehmer, freiwillig versicherte Unternehmer, Patienten in stationärer Behandlung und Rehabilitanden, Lernende in berufsbildenden Einrichtungen und bürgerschaftlich Engagierte. Zur VBG zählen über 900.000 Unternehmen aus mehr als 100 Gewerbezweigen – vom Architekturbüro bis zum Zeitarbeitsunternehmen.

Weitere Informationen zur VBG finden Sie unter www.vbg.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de