Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.06.2008
Werbung

Lyxor AM zahlt Gewinnausschüttungen für vier Asien-ETFs aus

Wer in den vergangenen Monaten mit Lyxor ETFs auf asiatische Aktienindizes gesetzt hat, profitiert von den Gewinnausschüttungen der im Index enthaltenen Unternehmen: Lyxor Asset Management zahlt jetzt die Dividenden für den Lyxor ETF China Enterprise (HSCEI), den Lyxor ETF Hong Kong (HSI), den Lyxor ETF MSCI AC Asia-Pacific ex Japan und den Lyxor ETF FTSE RAFI Japan aus. Zahltag ist der heutige Donnerstag (12. Juni 2008).

Im Gegensatz zu anderen Index-Investments, die die reine Performance der zugrunde liegenden Indizes abbilden, profitieren Anleger bei Investments in Lyxor ETFs in vollem Umfang von den Gewinnausschüttungen. Die vier Referenzindizes – der Hang Seng China Enterprise Index, der Hang Seng Index, der FTSE RAFI Japan und der MSCI AC Asia-Pacific ex Japan – sind Kurs-/ Preisindizes. Das bedeutet, dass die Ausschüttungen der Unternehmen bei der Indexberechnung selbst nicht berücksichtigt werden. Bei den Lyxor ETFs fließen die Gewinnausschüttungen jedoch bis zu den jährlichen Auszahlungen in die Wertentwicklung ein. Nach den Ausschüttungen entspricht der Wert der einzelnen Lyxor ETFs wieder nahezu den Werten des jeweiligen Referenzindex.




Herr Thomas Meyer zu Drewer

Tel.: +49 69 717 4444
Fax:
E-Mail: thomas.meyer-zu-drewer@lyxor.com


Herr Jörg Schüren

Tel.: +49 221 912887-29
Fax:
E-Mail: schueren@ergo-pr.de

Lyxor Asset Management
Neue Mainzer Straße 46-50
60311 Frankfurt
Deutschland
www.LyxorETF.de

Uber die Societe Generale Gruppe (www.socgen.com)
Die Societe Generale ist einer der grosten Finanzdienstleister in der Eurozone. Die Gesellschaft beschaftigt mehr als 151.000 Menschen in drei Kerngeschaftsfeldern.
- Retail Banking & Financial Services: Societe Generale hat mehr als 30 Millionen Privatkunden weltweit.
- Asset Management, Private Banking & Securities Services: Gemessen am verwahrten (2.731 Milliarden Euro) und verwalteten Vermogen (391 Milliarden Euro, Stand: jeweils Marz 2008) ist die Societe Generale eine der grosten Banken in der Eurozone.
- Corporate & Investment Banking: SG CIB zahlt zu den fuhrenden Banken weltweit in den Bereichen Euro Capital Markets, Derivative und Structured Finance.
Die Societe Generale wurde in die vier grosten Indizes fur Socially Responsible Investment aufgenommen.

Societe Generale Corporate & Investment Banking (www.sgcib.com)
SG CIB ist der Corporate und Investment Banking Bereich der Societe Generale Gruppe. SG CIB ist in uber 45 Landern in Europa, Amerika und Asien vertreten und auf folgende Sektoren spezialisiert:
- Euro Kapitalmarkt : SG CIB zahlt zu den Top-Ten-Unternehmen in den Segmenten Kredit und Aktien (Anleihen, Verbriefung von Sicherheiten, syndizierte Kredite, equity-linked und equity issues).
- Derivate: SG CIB hat eine fuhrende Stellung auf dem Feld der Aktien-Derivate und bei vielen Zins-, Kredit-, Devisen- und Rohstoffderivaten.
- Strukturierte Finanzierungen: Die Export- und Projektfinanzierung gehort zu den Kernkompetenzen der SGCIB. Auch in structured commodity finance verfugt das Unternehmen uber eine fuhrende Stellung in der Welt.
SG CIB kombiniert Innovation und Qualitat in der Umsetzung. Dadurch bietet der Bereich Kunden, Unternehmen, Finanzinstitutionen und Investoren Finanzdienstleistungen mit Mehrwert.

Lyxor Asset Management (www.lyxor.com)
Als 100-prozentige Tochter der Societe Generale (Moodyˇ¦s Aa1, Standard & Poorˇ¦s AA) ist sie derem Corporate und Investmentbanking-Bereich zugeordnet. Die drei Geschaftsbereiche von Lyxor sind:
- Alternative Investments (26 Milliarden Euro): Bereits seit 1998 bietet Lyxor AM einen einfachen Zugang zu alternativen Anlageformen und deckt mit mehr als 170 borsengehandelten Fonds alle grundlegenden Anlagestrategien ab ˇV insbesondere Diversifikations- und Outperformancestrategien.
- Strukturierte Fonds (22 Milliarden Euro): Als Teil der Sparte Corporate- und Investmentbanking der Societe Generale kann Lyxor AM von der exponierten Stellung der Societe Generale auf dem weltweiten Aktien- und Derivatemarkt profitieren. Die Gesellschaft bietet Anlegern masgeschneiderte Investitionslosungen zur Optimierung des Rendite-/Risiko-Verhaltnisses eines Anlegerportfolios.
- Index Tracking (26 Milliarden Euro), Mit einem Marktanteil von 24,3 Prozent gehort Lyxor AM zur Spitze auf dem europaischen ETF-Markt. Weltweit bietet Lyxor AM mehr als 100 ETFs an. Das Produktangebot deckt dabei die grosten internationalen Aktien- und Fixed-Income-Indizes ab. Lyxor ETFs wurden mit dem Funds Europe Awards 2007 (Lyxor ETF MSCI India, Kategorie Europaische Fondsauflage 2007ˇ§) und dem Feri Fund Award 2008 (Lyxor ETF FTSE RAFI Europe, Kategorie Fonds Innovationenˇ§) ausgezeichnet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de