Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.10.2008
Werbung

Mögliches Verlangen auf Einberufung von ao Hauptversammlung

The Children\'s Investment Master Fund, Cayman Islands, British West Indies, (TCI) hat am 02.10.08 ein an den Vorstand der Deutsche Börse AG adressiertes Schreiben, das die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung der Deutsche Börse AG nach § 122 Abs. 1 AktG verlangt, ohne die in dem Schreiben genannten bestätigenden Anlagen per E-Mail an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Deutsche Börse AG, Herrn Kurt Viermetz, versandt. Einziger Tagesordnungspunkt der in dem Schreiben verlangten außerordentlichen Hauptversammlung soll der Widerruf der Bestellung von Herrn Kurt Viermetz als Mitglied des Aufsichtsrats sein. Der Vorstand, der für die Entscheidung über die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung allein zuständig ist, wird dieses Verlangen, wenn es ihm formgerecht zugegangen ist, auf seine Rechtmäßigkeit hin überprüfen und sodann pflichtgemäß darüber entscheiden.




Herr Rüdiger Assion

Tel.: 0049 172 619 99 11
Fax:
E-Mail:


Herr Frank Herkenhoff

Tel.: 0049 172 619 97 59
Fax:
E-Mail:




Tel.: +49 (0)69-211-11500
Fax:
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de