Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.03.2011
Werbung

MORGEN & MORGEN legt neues BU-Rating vor: Kompetenz und Preis sind heute entscheidend

Die Spezialisten von MORGEN & MORGEN stellen fest: Der BU-Markt hat sich entscheidend verändert: Der Bedingungswettbewerb im BU-Geschäft ist ausgereizt. Heute profitieren Kunden beim BU-Abschluss durch Top-Bedingungen. Die neuen Herausforderungen sind Preis und Kundenservice. Aufgrund dieser Veränderungen am Markt hat M&M für das aktuelle Rating „Berufsunfähigkeit“ neue Benchmarks gesetzt. M&M hat die Anforderungen an die Kompetenz der BU-Versicherer erhöht, mit der Folge, dass jetzt die Höchstwertung von 5 Sternen seltener als im Vorjahr vergeben wurde. Insbesondere das Teilrating BU-Kompetenz hat M&M komplett überarbeitet, um die Professionalität in der Leistungsregulierung, Antragsprüfung sowie Prozesse und Abläufe bei der Policierung detaillierter zu erfassen. Die Top-Tarife sind auch in der neuen M&M-App „TopBU“ enthalten, die gratis im AppStore zum Download zur Verfügung steht.

Preis und Kompetenz trennen die Spreu vom Weizen

Der heutige Wettbewerb in der BU findet über Preis und Service statt. Dabei ist die BU-Kompetenz zum Wettbewerbsfaktor geworden, denn bei Weitem nicht alle Versicherer sind so kompetent im BU-Bereich, wie sie es dem Kunden glauben machen. Interessanterweise bedeutet dies nicht, dass ein 5-Sterne-Tarif unbedingt teurer ist als ein 3-Sterne-Tarif. Vermittler, die einen bedarfsgerechten 4- oder 5-Sterne-Tarif vermitteln, sind auf der sicheren Seite. Wer hingegen schlechter bewertete Tarife vermittelt, sollte dies im Beratungsprotokoll gut begründen, damit er haftungssicher die richtige Wahl für den Kunden getroffen hat.

Die Highlights des BU-Ratings von M&M

  • 34 Versicherer sind „5-Sterne-Versicherer“: (Vorjahr: 44), also Versicherer mit mindestens einem 5-Sterne-Tarif
  • 12 Absteiger und 2 Aufsteiger
  • Von insgesamt 365 untersuchten BU-Tarifen erzielten im M&M Gesamtrating 109 Tarife die Höchstbewertung von fünf Sternen
  • Rund 10 Prozent der BU-Versicherer zeigten sich trotz der neuen Anforderungen äußerst kompetent und erzielten die Bestbewertung im M&M Teilrating BU-Kompetenz

Die Ergebnisse des aktuellen BU-Ratings

  • Der Bedingungswettbewerb ist ausgefochten. Thematiken wie altersentsprechender oder nicht altersentsprechender Kräfteverfall, Infektionsklausel oder ABC-Klauseln sind „Nebelgranaten“, die keinen wirklichen Mehrwert an Bedingungsqualität darstellen.
  • Bei den Teilratings „Bedingungen“ und „Antragsfragen“ gibt es keine Änderungen am Bewertungsverfahren.
  • Beim Teilrating „Solidität“ wurden die Zahlen des aktuellen Bilanzjahrgangs berücksichtigt, am Bewertungsverfahren gab es keine grundlegenden Veränderungen.
  • Die Ratinganforderungen hinsichtlich Kompetenz sind deutlich gestiegen, deshalb gibt es weniger 5-Sterne-Bewertungen.

Mehr Infos finden Sie anbei und online unter: www.morgenundmorgen.com.



Bereichsleitung Marketing/PR
Frau Kerstin Barthel
Tel.: +49 (0) 61 92 99 62 - 42
Fax: +49 (0) 61 92 99 62 - 600
E-Mail: k.barthel@morgenundmorgen.de


Frau Claudia Hilker
Tel.: 02 11 / 60 00 614
Fax: 03 212 /114 2364
E-Mail: info@hilker-consulting.de

Morgen & Morgen GmbH
Wickerer Weg 13-15
65719 Hofheim/Taunus
http://www.morgenundmorgen.de

Download

PM MM neues BU-Rating.pdf (493,66 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de