Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.02.2008
Werbung

MPC Capital AG macht Aktionären der HCI Capital AG ein öffentliches Übernahmeangebot

Hamburg, Februar 2008. Die MPC Capital AG hat am 12. Februar 2008 entschieden, den Aktionären der HCI Capital AG ein Übernahmeangebot für deren Wertpapiere gemäß §§ 29 ff. WpÜG zu unterbreiten. Als Gegenleistung für die Aktien der HCI Capital AG wird die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG eine Barzahlung in Höhe des gesetzlich gebotenen Mindestpreises anbieten, der nach ihren heutigen Informationen in der Größenordnung von EUR 14,22 je eingereichter Aktie der HCI Capital AG erwartet wird.

Mit der Corsair III Investments (Luxembourg) S.à.r.l. hat MPC Capital eine Vereinbarung über den Erwerb ihrer Beteiligung von 20 Prozent am Grundkapital der HCI Capital AG gegen Gewährung von Aktien der MPC Capital AG geschlossen. Zur Durchführung dieser Vereinbarung werden der Vorstand und der Aufsichtsrat der MPC Capital AG eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital beschließen.

Die Peter Döhle Schiffahrts-KG, die ca. 10,69 Prozent der Aktien der HCI Capital AG hält, hat gegenüber der MPC Capital AG erklärt, langfristig an der HCI Capital AG beteiligt bleiben zu wollen. Vor diesem Hintergrund wird sie das öffentliche Übernahmeangebot nicht annehmen. Damit unterstützt die Peter Döhle Gruppe als starker Partner und Produktlieferant im Bereich Schifffahrt die HCI Capital AG und MPC Capital AG in vollem Umfang.

Mit dem geplanten Aktienerwerb gestaltet MPC Capital die Konsolidierung der Branche aktiv mit und beide Unternehmen setzen gemeinsam neue Maßstäbe. Die MPC Capital AG verfolgt das Ziel, die Marktführerschaft im Segment der geschlossenen Fonds zu sichern und auszubauen sowie die positive Entwicklung im Bereich der offenen Kapitalanlagen voranzutreiben. Dr. Axel Schroeder, Vorstandsvorsitzender der MPC Capital AG, stellt fest: „Die Marktstärke von MPC Capital und HCI Capital versetzt die Unternehmen in eine mit Abstand herausragende Position auf Vertriebs- wie auch Ankaufsseite. Diese gilt es im Sinne beiderseitigen Wachstums zu nutzen.“ Eine engere Zusammenarbeit beider Unternehmen würde den Austausch von Know-how, die gemeinsame Nutzung der starken Netzwerke und die beiderseitige Verfügbarkeit an hoch qualifizierten Mitarbeitern ermöglichen. Durch einen diversifizierten Marktzugang und die gemeinsame Vertriebskraft eröffneten sich Investitionsmöglichkeiten in neuen Größenordnungen.

Zum Stichtag 31. Dezember 2007 beträgt das realisierte Investitionsvolumen beider Unternehmen zusammen rund EUR 30 Milliarden. Es wurden bereits mehr als 730 geschlossene Fonds und offene Kapitalanlagen erfolgreich initiiert und platziert. Allein im Jahr 2006 wurden an die Fondsanleger rund eine Milliarde Euro Ausschüttungen ausgezahlt. Im Bereich der Seeschiffe verfügen die Hamburger Unternehmen über eine Flotte von 488 Schiffen. Beide Unternehmen haben zusammen rund 260.000 Kunden und beschäftigen 555 Mitarbeiter.

MPC Capital ist überzeugt, dass die exzellenten Mitarbeiter beider Unternehmen deren besonderen Marktwert ausmachen. Die Position des mit Abstand führenden Wealth- und Asset Managers der Branche, wird zudem zu einem steigenden Interesse hoch qualifizierter Mitarbeiter an beiden Unternehmen führen.

MPC Capital und HCI Capital sollen auch zukünftig im partnerschaftlichen Wettbewerb stehen und deren operativen Einheiten getrennt vorhalten. Diese Zweimarkenstrategie und der damit verbundene Parallelvertrieb sollen die Flexibilität und Persönlichkeit beider Unternehmen erhalten. Aufgrund komplementärer Vertriebsstrukturen geht MPC Capital insgesamt von einer hohen Marktdurchdringung aus.

Als beratende Investmentbank begleitet das Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA die MPC Capital AG bei dieser Transaktion.



Herr Felix H. Kühn
Tel.: +49 (40) 3 80 22 - 4300
Fax: +49 (40) 3 80 22 - 4184
E-Mail: f.kuehn@mpc-capital.com

MPC Capital AG
Palmaille 75
22767 Hamburg
www.mpc-capital.de

MPC Capital AG

Die im SDAX notierte MPC Capital AG entwickelt, vertreibt und managt qualitativ hochwertige Kapitalanlageprodukte. Im Sinne der professionellen Vermögensstrukturierung, bietet MPC Capital eine breite Produktpalette alternativer Anlagemodelle an und baut diese kontinuierlich aus. Zu den Geschäftsfeldern zählen geschlossene Fonds, strukturierte Produkte Versicherungslösungen und Investmentfonds. Bis Ende März 2007 haben 145.000 Kunden insgesamt ca. EUR 6 Milliarden in 267 Fonds investiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund EUR 14,8 Milliarden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de