Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.10.2005
Werbung

Mannheimer bekommt neuen Chef

Lothar Stöckbauer scheidet zum Jahresende aus - Helmut Posch wird neuer Vorstandsvorsitzender Lothar Stöckbauer scheidet zum Jahresende aus - Helmut Posch wird neuer Vorstandsvorsitzender

Die Neuordnung der Mannheimer AG Holding ist mit großen Schritten vorangekommen. Der Vertrieb ist gefestigt, die Neustrukturierung der internen Abläufe ist angestoßen und das Neugeschäft stimmt optimistisch. Für Lothar Stöckbauer der richtige Zeitpunkt, um die Führungsverantwortung zu übergeben.

Der Aufsichtsrat hat heute dem Wunsch von Lothar Stöckbauer (62) entsprochen und ihn zum Ende des Jahres von seinen Pflichten als Vorstandsvorsitzender der Mannheimer AG Holding und der Mannheimer Versicherung AG entbunden. Stöckbauer wollte ursprünglich bereits 2003 in den Ruhestand gehen, verlängerte aber seinen Vertrag auf Wunsch des Aufsichtsrats und übernahm den Vorstandsvorsitz der Holding. Franz Scherer, Vorsitzender des Aufsichtsrats:„Lothar Stöck-bauer hat die Mannheimer Sachversicherung über 25 Jahre erfolgreich geführt. Durch sehr gute und durch sehr harte Jahre. Die von ihm geprägte Gesellschaft ist eine Perle im Konzern. In seiner Funktion als Vorstands-vorsitzender der Holding führte er die Mannheimer gemeinsam mit seinem Nachfolger Helmut Posch in eine gesicherte Zukunft. Wir danken ihm für seine Leistungen und freuen uns mit ihm, dass er nun in den wohlverdienten Ruhestand gehen kann. Persönlich wünschen wir ihm alles Gute.“

Am 1. Januar 2006 übernimmt Helmut Posch (48) das Ruder in der Mannheimer. Der Aufsichtsrat bestellte ihn zum Vorsitzenden des Vorstands der Mannheimer AG Holding. Helmut Posch: „Ich danke Herrn Dr. Stöck-bauer für die gute Zusammenarbeit in den letzten 14 Monaten, in denen wir eine gesunde Basis für die Zukunft legen konnten.“

Helmut Posch ist seit 01. September 2004 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Mannheimer AG Holding. Zuvor war er Vorstand der UNIQA Sachversicherung AG sowie der UNIQA Personenversicherung AG in Wien.

Der neue Vorstand der Mannheimer AG Holding setzt sich ab 01. Januar 2006 aus vier Personen zusammen: Helmut Posch, Vorstandsvorsitzender, „Vertrieb, Marketing und Recht“, Dr. Marcus Kremer „Versicherungs-technik“, Volker Meis „Finanzen, Rechnungswesen und Controlling“ und Dr. Markus Warg „Personal, IT und Verwaltung“.



N.N.
Herr Jürgen Wörner
Tel.: 0621.457-4857
Fax: N.N.
E-Mail: pir@mannheimer.de

Mannheimer AG
Holding
Augustaanlage 66
68165 Mannheim
Deutschland
www.mannheimer-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de