Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.06.2008
Werbung

Marketing-Professional (DVA) – bewährter Abschluss – neues Konzept

Ab Herbst 2008 präsentiert sich der bewährte Lehrgang Marketing-Professional (DVA) in neuem Gewand und bietet mehr Flexibilität und eine stärkere Individualisierung.

Immer ein bisschen mehr als „up-to-date“ zu sein ist eine der größten Herausforderung für das Marketing. Denn nur wer sein Handwerkszeug beherrscht und zusätzlich „die Nase vorn“ hat, kann im schwer umkämpften Versicherungsmarkt seine primären Marketingziele, wie die Neukundengewinnung und die Kundenbindung, anhaltend realisieren.

Mehr als nur „up-to-date“ zu sein ist auch das Ziel des neuen Konzepts für den bewährten Abschluss „Marketing-Professional (DVA)“. Dafür sorgen eine stärkere Modularisierung und wechselnde Zusatzbausteine, die wichtige, ergänzende und aktuelle Marketing-Themen aufgreifen. Wie bisher vermittelt der Praxislehrgang „Marketing-Professional (DVA)“ gezielt Marketing Know-how für die Versicherungsbranche. – Neu ist, dass durch seine flexible Konzeption jede/r Teilnehmer/-in die passenden Inhalte für sich wählen kann. Neben den bewährten sechs Modulen des Grundlagenprogramms Marketing werden in einem Zusatzprogramm jährlich wechselnde Module angeboten.
Die Module des Marketing-Professional (DVA):

  • Je nach Interesse und Bedarf kann eine beliebige Anzahl an Modulen ausgewählt werden.
  • Der Abschluss „Marketing-Professional (DVA)“ wird dann vergeben, wenn insgesamt sechs Module absolviert wurden. Dabei ist die Wahl von drei Modulen aus dem Grundlagenprogramm Pflicht. Die restlichen drei Module können beliebig aus dem Zusatzprogramm oder auch aus dem Grundlagenprogramm ausgewählt werden.
  • Da nach jedem der Module ein Test stattfindet und der Titel „Marketing-Professional (DVA)“ nach sechs erfolgreich absolvierten Tests vergeben wird, besteht die Flexibilität, sich auch erst später zu entscheiden, ob der ganze Lehrgang angestrebt wird.

Somit können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den gesamten Lehrgang oder nur einzelne Module besuchen – genau so, wie sie es für ihr Aufgabengebiet und den Erfolg ihres Unternehmens benötigen.

Der Marketing-Professional (DVA) ist eine Entwicklung des Expertenteams Marketing, Werbung und Verkaufsförderung der DVA. Unter dessen Regie findet die jährliche Fachtagung Marketing, Werbung, Verkaufsförderung statt, die bei den im Bereich Marketing Tätigen der Branche seit Jahrzehnten ein „Muss“ ist. Auch das neue Konzept des bewährten Marketing-Professionals (DVA) ist entstanden mit Unterstützung des Expertenteams Marketing, Werbung, Verkaufsförderung.

Mehr über das Expertenteam der DVA kann man unter http://www.lernpark.de/ erfahren, mehr Informationen zum Marketing-Professional (DVA) gibt gerne die DVA.

Der Lehrgang startet im Herbst vom 25. – 26. September mit Modul A, Verkaufsförderung, in München. Die weiteren Module des Grundlagenprogramms folgen mit ein- bis zweimonatigen Abständen. Das erste Modul aus dem Zusatzprogramm „Kreativität und Innovation“ findet im Mai 2009 statt.

Die weiteren Termine und Details zu den Inhalten erhalten Sie gerne auf Anfrage.




Frau Birgit Ehrenberger

Tel.: 089 455547-751
Fax: 089 455547-710
E-Mail: birgit.ehrenberger@versicherungsakademie.de


Frau Elke Millauer

Tel.: 089 455547-731
Fax: 089 455547-710
E-Mail: elke.millauer@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de