Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.11.2006
Werbung

Mehr Geschäft mit der VEMA Beratungs- und Dokumentierungslösung

400 VEMA-Makler nutzten die Veranstaltungsreihe in sieben Städten zur Information über die „VEMA-Beratungs- und Dokumentierungslösung.“ Die Vorstellung durch die Mitarbeiter und Vorstände der VEMA e.G. wurde vom Fachanwalt Stephan Michaelis unterstützt. Die Makler waren begeistert von der praktikablen und der EU- Vermittlerrichtlinie entsprechenden Umsetzung.

Innovative VEMA-Entwicklung

„Der Gesetzgeber verlangt beim Erstkontakt Pflichtangaben zum Status des Vermittlers gegenüber seines Kunden. Außerdem ist jeder Vermittler verpflichtet, den Versicherungsnehmer nach seinen Wünschen zu befragen, ihn zu beraten und die Begründung für seinen Rat anzugeben“, führte VEMA--Vorstandsvorsitzender Hermann Hübner aus. Eine hinreichende Anzahl von Angeboten unterschiedlicher Versicherer sei zu berücksichtigen. Hübner: „Wir haben mit unserer Entwicklung ein Beratungskonzept mit entsprechender Software erstellt und erhöhen damit die Beratungsqualität und Kundenanbindung.“

Einfaches Handling und umfassende Beratungstools

Der Zugriff auf das VEMA-Beratungskonzept ist über das VEMA-Extranet oder einer direkten Linkverbindung aus Maklerverwaltungsprogrammen möglich. Automatisch übernimmt das Programm die gesetzlich vorgeschriebenen Firmendaten, die Beraterdaten und Pflichtangaben. Ebenso werden die Daten des Versicherungsnehmers übernommen und die Gesprächsteilnehmer festgehalten. Die Kundenbedürfnisse und –wünsche werden mit vorgegebenen Formulierungshilfen und Textbausteinen dokumentiert. „Jederzeit sind freie Formulierungen möglich,“ betonte Vorstand Brunner. Bei der Beratung legt das VEMA-Konzept keine endlosen Fragebögen zu Grunde. Die Analyse ist mit den hinterlegten Produktvergleichen möglich.

Ausführliche und übersichtliche Produktauswahl und –vergleiche

Herzstück der VEMA-Beratungssoftware ist die VEMA-Produktauswahl. Um die vom Gesetz geforderte hinreichende Anzahl von Angeboten zur Beratung zu erhalten, benötigt man im Tagesgeschäft durch Einzelanfragen viel Zeit. Bei der in der Beratungssoftware integrierten Produktauswahl werden die Produkte in Preis und Leistung von über 50 Versicherern automatisch zusammengestellt. Brunner: „Hier wird die besondere Qualität, Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Beratung demonstriert und dokumentiert.“ Dem Versicherungsnehmer werden, so die VEMA-Vorstände, neben den vielen Vorteilen auch die Leistungsausschlüsse deutlich dargestellt.

Zusätzlich bietet die Software ausführliche Beratungs- und Analysetools an. Wir setzten auf individuelle Dokumente und Links zu Vergleichsprogrammen oder Excelrechnern, die je nach Bedarf vom Versicherungsmakler eingesetzt werden,“ erläuterte Hübner in seiner Präsentation.

Dokumentiert wird nicht nur das Ergebnis, sonder auch der Weg und der Grund der Entscheidung des Kunden. Textbausteine sind dem Protokoll hinterlegt. Dazu gehören beispielsweise Hinweise auf die Mitwirkungspflicht des Kunden, die Begrenzung der Haftung und Verjährung, die Einwilligungsklausel nach dem Bundesdatenschutzgesetz und die Möglichkeit eines Maklereinzelauftrags. Das Ergebnis kann gespeichert und das Protokoll ausgedruckt oder per Mail an den Kunden gesendet werden. Natürlich kann man die Daten auch im Maklerverwaltungsprogramm archivieren.

Beurteilung

Andreas Brunner: „Die positive juristische Beurteilung durch Versicherungsfachanwalt Michaelis sowie die Empfehlung durch VDVM Vorstand Dr. Jenssen war für uns besonders wichtig. Denn wir bieten mehr als nur ein Analyse- und Beratungsprotokoll. Ein Werkzeug das vom Gesprächbeginn bis zum Deckungsauftrag ein schnelles und effizientes Arbeiten ermöglicht“. Die Kundenanbindung werde durch die Darstellung aller Sparten erhöht. Brunner weiter: „Dies Alles, wie immer, unter dem VEMA- Motto: Aufgaben teilen - Erfolg verdoppeln“.



Herr Andreas Brunner
Tel.: 0721 - 20 38 038
Fax: 0721 – 20 38 039
E-Mail: andreas.brunner@vema-eg.de

VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G
Steinhäuser Straße 3
76135 Karlsruhe
Deutschland
www.vema-eg.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de