dvb-Pressespiegel

Werbung
03.08.2007 - dvb-Presseservice

Mehr als 46 Millionen Euro Beitragsrückerstattung fließen an Versicherte

Mehr als 69.000 Versicherte der Continentale Krankenversicherung a.G. erhielten in diesem Jahr eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung in Höhe von insgesamt 46,3 Millionen Euro. Es ist bereits beschlossen, dass auch 2008 und 2009 Beitragsrückerstattungen im bisherigen Umfang fließen werden. "Damit setzen wir das deutliche Zeichen, dass die Continentale auch in der derzeitigen schwierigen Phase für die Branche, ein zuverlässiger und starker Partner für ihre Versicherten in der privaten Krankenversicherung ist", betont Vorstandsmitglied Heinz Jürgen Scholz.

Zusammen mit der garantierten Pauschalleistung hat die Continentale im Jahr 2007 mehr als 84 Millionen Euro an mehr als 179.000 leistungsfrei gebliebene Versicherte gezahlt. Damit werden die Versicherten motiviert, durch Übernahme kleinerer Rechnungen aktiv auf die künftige Beitragsentwicklung Einfluss zu nehmen.



Herr Bernd Goletz
Tel.: (0231) 919-2255

Die Continentale
Ruhrallee 92-94
44139 Dortmund
http://www.continentale.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de