Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.09.2011
Werbung

Michael Rentmeister folgt Wilfried Kempchen als Vorstandsvorsitzender der OVB Holding AG und der OVB Vermögensberatung AG

Die Aufsichtsräte der OVB Holding AG sowie der OVB Vermögensberatung AG haben heute Michael Rentmeister (46) zum Vorstandsvorsitzenden beider Gesellschaften und Nachfolger von Vorstandschef Wilfried Kempchen (67) bestellt. Der Wechsel an der Spitze der Unternehmen erfolgt zum 1. Januar 2012. Kempchen hatte seinen Abschied von der OVB für spätestens Ende 2012 angekündigt, mit der Option, auch früher auszuscheiden, falls ein geeigneter Nachfolger gefunden würde.

Wilfried Kempchen ist seit 40 Jahren für die OVB tätig. Vor seiner Berufung in den Vorstand gehörte er 38 Jahre lang zu den erfolgreichsten Landesdirektoren der OVB in Europa. Seit 2009 führte Kempchen das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender sicher durch die Finanz- und Wirtschaftskrise, festigte den Vertrieb im In- und Ausland und nahm entscheidende Weichenstellungen für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens vor. Es ist vorgesehen, Kempchen 2012 in den Aufsichtsrat beider Gesellschaften zu wählen, wo er seine langjährige Expertise im Vertrieb und sein internationales Netzwerk für die positive Weiterentwicklung der OVB Gruppe auch zukünftig einbringen kann. Wilfried Kempchen: „Die OVB ist und bleibt für mich eine Herzensangelegenheit. Ich werde das Unternehmen auf seinem Erfolgsweg weiter begleiten.“

Zugleich gratulierte Wilfried Kempchen seinem Nachfolger im Namen des Vorstands: „Unsere internationale Ausrichtung und unser Geschäftsmodell verlangen eine gut strukturierte und stabile Führung. Mit Michael Rentmeister als meinem Nachfolger können wir intern und extern diese Stabilität gewährleisten. Davon profitieren unsere Kunden, Finanzberater und Mitarbeiter.”

Michael Rentmeister: „Die Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden beider Gesellschaften ist eine Herausforderung, die mit großer Verantwortung einhergeht. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und bin optimistisch, den Konzern gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen, unseren Finanzberatern, Mitarbeitern und Produktpartnern zum Wohle unserer Kunden und Aktionäre weiterentwickeln zu können.“



Investor Relations
Frau Brigitte Bonifer

Tel.: 0221 / 2015-288
Fax: 0221 / 2015-325
E-Mail: bbonifer@ovb.de


Frau Svenja Lahrmann

Tel.: 0221 / 42075 - 23
Fax: 0221 / 42075 - 59
E-Mail: sl@stockheim-media.com

OVB Holding AG
Heumarkt 1
50667 Köln
www.ovb.de

Über den OVB Konzern

Der OVB Konzern mit Sitz der Holding in Köln ist einer der führenden europäischen Finanzvertriebe. Seit Gründung der OVB Vermögensberatung AG im Jahr 1970 in Deutschland steht die kundenorientierte Beratung privater Haushalte hinsichtlich Vermögensschutz, Vermögensauf- und -ausbau, Altersvorsorge und Immobilienerwerb im Mittelpunkt der OVB Geschäftstätigkeit. Derzeit berät die OVB europaweit 2,84 Mio. Kunden und arbeitet mit mehr als 100 renommierten Produktpartnern zusammen. Die OVB ist aktuell in insgesamt 14 Ländern aktiv, wobei 4.762 hauptberufliche Finanzberater für den Konzern tätig sind. 2010 erwirtschaftete die OVB Holding AG mit ihren Tochtergesellschaften Gesamtvertriebsprovisionen in Höhe von 197,3 Mio. Euro sowie ein EBIT von 4,8 Mio. Euro. Die OVB Holding AG ist seit Juli 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard, ISIN DE0006286560) notiert.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de