Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.04.2006
Werbung

Mit Condor abgesichert in den Beruf einsteigen

. Qualität, Service und Flexibilität, die sich auch Azubis und Studenten  leisten können
. Condor Versicherungsgruppe bietet komfortables Einsteigermodell für die Berufsunfähigkeits-Absicherung
. Geringe Anfangsbeiträge bei vollem Versicherungsschutz


Sich einen Versicherungsschutz für das Risiko der Berufsunfähigkeit (BU) so früh wie möglich zu sichern, ist wichtig. Denn gerade junge Menschen haben auf Grund ihrer stabilen Gesundheit in der Regel nur selten Probleme, einen adäquaten Versicherungsschutz von einem Versicherungsunternehmen zu bekommen. In vielen Fällen ist die Finanzierung einer Berufsunfähigkeitsversicherung auf Grund des meist noch geringen Einkommens nur schwer realisierbar. Bei der Condor Versicherungsgruppe, Hamburg, können sich junge Leute  einen Berufsunfähigkeitsschutz mit ausgezeichneter Qualität (fünf Sterne im unabhängigen Rating von Morgen & Morgen, 12/2005) jedoch leisten. Auszubildenden oder Existenzgründern steht hier das attraktive BUZ-Einsteigermodell mit Verlängerungsrecht ohne erneute Gesundheitsprüfung offen. So profitieren sie bei einem geringen Anfangsbeitrag  in den ersten Jahren bereits von einem vollen Versicherungsschutz.

Beispiel in Zahlen:
Eine 19-jährige Auszubildende zur Bankkauffrau zahlt in den ersten drei Jahren (also während ihrer Ausbildungszeit) einen Anfangs-Beitrag von  etwa 13 Euro im Monat. Hierfür ist die BUZ-Versicherungsdauer auf drei Jahre begrenzt. Wird sie in dieser Zeit berufsunfähig, erhält sie die volle Berufsunfähigkeitsrente von 1.000 Euro im Monat bis zum vereinbarten BUZ-Leistungsende, welches in der Regel der Ablauf der Hauptversicherung ist (in diesem Beispiel das Alter 65). Nach Ablauf der ersten drei Jahre und bei Gebrauch des Verlängerungsrechts wird der Beitrag auf etwa 40 Euro angepasst. (Hauptvertrag: Risiko-LV mit ei-ner Todesfallleistung von 17.000 Euro)

Die Condor Versicherungsgruppe hat dieses Modell entworfen, da für Auszubildende, Studenten und Schüler durch eine Wartezeit in den ersten fünf Jahren zum einen keine gesetzliche Absicherung der Erwerbsminderung besteht, zum anderen diese Gruppe nur über wenig Geld für private Vorsorge verfügt. Existenzgründer, also selbstständige Berufseinsteiger, haben ebenfalls einen hohen Vorsorgebedarf und in der Startphase der Existenzgründung meist wenig Geld zur Verfügung. Besonders beim Service hat die Condor Versicherungsgruppe auf Komfort gesetzt: Die BUZ ist zum Beispiel mit allen Hauptversicherungen aus dem Lebensversicherungsbereich kombinierbar. Und 3 Monate vor Ablauf der beitragsreduzierten Anfangszeit schreibt der Hamburger Versicherer den Kunden an und weist diesen auf die Ausübung des Verlängerungsrechts hin. Damit geht der kostbare Schutz nicht aus Nachlässigkeit verloren, denn die BUZ-Versicherungsdauer kann durch einen erhöhten Beitrag dem Hauptvertrag ohne erneute Gesundheits
prüfung angepasst werden.

Dass zwischen den Angeboten für Berufsunfähigkeitsversicherungen sowohl große Qualitäts- als auch Preisunterschiede bestehen, bestätigen zum Beispiel der Versicherungsombudsmann Wolfgang Römer im Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 5/2006) sowie eine aktuelle Studie des unabhängigen Analysehauses Morgen & Morgen. Nur 30 von 263 Policen schnitten im Rating mit der Bestnote ab - darunter die Condor Versicherungsgruppe mit ihren Produkten. Bei dem Rating wurden verbraucherfreundliche Bedingungen, kompetente Abwicklung und die finanzielle Solidität des Unternehmens bewertet. Ungünstige Konditionen werden den Verbrauchern im Versicherungsfall oft zum Verhängnis: Auf 2,25 Zusagen für BU-Renten folgt laut Morgen & Morgen statistisch eine Ablehnung - und der Kunde steht ohne Leistung da.

Weitere Informationen: www.condor-versicherungsgruppe.de



achtung! kommunikation gmbh
Frau Tanja Lembcke
Tel.: 040 / 45 02 100
E-Mail: condor-versicherungsgruppe@achtung-kommunikation.de

Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft
Admiralitätstraße 67
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.condor-versicherungen.de/

Zur Condor Versicherungsgruppe:
Die Condor Versicherungsgruppe Hamburg ist spezialisiert auf Industrie, mittelständisches Gewerbe sowie auf das gehobene Privatkundengeschäft und arbeitet im Vertrieb mit Maklern, Mehrfachagenten und Assekuradeuren zusammen. Die Condor Versicherungsgruppe gehört zur Oetker-Gruppe, unterhält mehr als eine Viertelmillion Kundenverbindungen und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de