Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.03.2009
Werbung

Mit dem Friends Plan nachhaltig fürs Alter vorsorgen

Friends Provident International (FPI) bietet in ihrem Fondsangebot der fondsgebundenen Rentenversicherung Friends Plan im Rahmen des Investmentkonzeptes ALL in ONE auch nachhaltige Investmentfonds an. Damit können Versicherte auch bei ihrer Altersvorsorge auf der Basis ethischer und ökologischer Grundsätze investieren.

Zu den Fonds, die nach einem internen Auswahlprozess in das Fondsangebot aufgenommen werden, gehören der FPI F&C Stewardship International, der FPI Pioneer Global Ecology, der FPI Schroder Global Climate Change, der FPI IAM ProVita World und der Themenfonds FPI F&C Global Climate Opportunities. Gemeinsam ist diesen Fonds, dass sie in Unternehmen investieren, die Strategien oder Technologien aus den Bereichen alternative Energien, Energieeffizienz, Wasser, Mobilität, Biotechnologie oder Beherrschung des Klimawandels entwickelt haben.

Der Flaggschiff-Fonds FPI F&C Stewardship International legt in weltweite Aktientitel an, die nach einem ethischen Screen ing-Prozess ausgewählt werden. Es wird dabei vorwiegend in solche Unternehmen investiert, die der Allgemeinheit dienen. Anlagen in Gesellschaften, deren Aktivitäten Mensch und Umwelt schaden können, werden gemieden. Sophie Horsfall von F&C managt die Stewardship­Fonds auf der Basis einer Liste ausgewählter ethischer Aktien. Die Vermögensverwaltungsgesellschaft F&C, deren Mehrheitsaktionärin Friends Provident ist, zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Responsible­Investment-Strategien und verwaltet über 3,8 Mrd. Euro in Ethikfonds*.

Wie bei allen anderen Anlagestrategien und den rund 80 Einzelfonds, inklusive der nachhaltigen Fonds, können die Kundenbeiträge mit dem kapital-marktorientierten Garantiemodell (Beitragssummengarantie) innerhalb des Friends Plans abgesichert werden. Dem Versicherungsnehmer ist freigestellt, die Garantie gegen eine

zusätzliche, transparente Gebühr (5% jedes Beitrages) abzuschließen.

Hakan Deniz, Investmentexperte der von FPI beauftragten Vertriebsmanagement­gesellschaft Financial Partners Business AG sagte:

„Friends Provident ist Vorreiter ethischen Investments. Bereits im Jahr 1984 hat die Gesellschaft mit dem Stewardship Unit Trust, den ersten ethischen Investmentfonds für Kleinanleger auf den englischen Markt gebracht. Von dieser Expertise können nun auch deutsche

Versicherungskunden profitieren und auf weltwirtschaftliche Trends in einem Angebot ethischer Fonds setzen. Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltige Investments auch im Rahmen der privaten und betrieblichen Altersvorsorge künftig als Portfolio-Beimischung weiter in den Fokus rücken werden.“

* Stand: 30.06.2008




Frau Claudia Kressel

Tel.: +49 (0)40 - 64 53 83 12
Fax:
E-Mail:


Herr Nick Boakes

Tel.: +44 (0) 845 641 7814
Fax:
E-Mail:

Friends Provident plc
100 Wood Street
London EC2V 7AN
England
www.friendsprovident.co.uk

Über Friends Provident International:

Friends Provident International (FPI) umfasst den internationalen Bereich des Friends Provident Geschäftes mit Aktivitäten in Großbritannien, Kontinentaleuropa, Asien und dem Mittleren Osten.

Weitere Informationen zu FPI finden Sie unter www.fpinternational.com,
zur Financial Partners Business AG auf der Internetseite www.financial-partners-business-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de