Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.01.2007
Werbung

Mit dem Magellan in Zukunftsmärkte investieren (WKN 577954, ISIN FR0000292278)

Sie wollen in die Märkte von morgen investieren? Dann sollten Sie sich die Emerging Markets, die so genannten Schwellenländer, genauer ansehen. Diese Anlageregion umfasst sowohl G8 Staaten wie Indien oder Russland, als auch kleinere Länder wie Indonesien oder Türkei. Einer der ältesten und gleichzeitig auch erfolgreichsten Fonds in diesem Segment ist der Magellan von der französischen Fondsgesellschaft Comgest.

Der Fondsmanager Vincent Strauss und sein Team investieren rund 1,2 Milliarden Euro Fondsvolumen in 40 bis 50 Werte, die auf Sicht von fünf Jahren ein hohes Gewinnwachstum versprechen und über ein exzellentes Management verfügen. Durch diese langfristige und qualitative Ausrichtung haben zyklische Werte meist keine Chance. Dadurch unterscheidet sich die Zusammensetzung der Länder, Branchen und Werte des Magellan meist elementar von anderen Emerging Market Fonds.

Die größten Länderpositionen des Magellan sind derzeit Brasilien, Südafrika und Mexiko. Die breit gestreuten Branchen werden angeführt von Konsum, Technologie und Dienstleistungen. Die aktuell größten Einzelpositionen sind Samsung Fire & Marine Insurance (Korea), PT Telekom (Indonesien) und MTN Group (Südafrika).

Der im Jahr 1988 aufgelegte Fonds konnte mit dieser Strategie im Durchschnitt gut 22 Prozent Wertzuwachs jährlich in den letzten fünf Jahren erwirtschaften. Wichtiger als eine gute Rendite allein ist aber insbesondere in volatilen Märkten deren Stabilität. Gerade hier kann der Magellan langfristig unter anderem mit einem Sharpe Ratio von 1,19 und einem Alpha von 0,54 überzeugen. In Verbindung mit einem Top-Management, das durch die entsprechenden Ratings AAA (Bestnote des Fund Management Ratings von Standard & Poor´s) und A (Bestnote von Feri Trust) attestiert wird, bietet der Fonds beste Voraussetzungen für eine überdurchschnittliche Performance in der Zukunft.

Fazit

Langfristig an stabil überdurchschnittlicher Rendite interessierte Anleger, die ihr diversifiziertes Depot im Bereich Emerging Markets ausbauen wollen, sollten den Fonds Magellan kaufen. Wer monatlich per Sparplan investiert, braucht sich zudem dank Cost Average Effekt um den idealen Kaufzeitpunkt keine Sorgen zu machen. Kaufen können Sie den Fonds (Agio 3,25 Prozent) nur bei wenigen Anbietern. Dr. Klein bietet Ihnen diesen Fonds auch als Sparplan zu günstigen Konditionen. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich.

Die Dr. Klein & Co. AG weist ausdrücklich darauf hin, dass die veröffentlichten Artikel, Daten und Prognosen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Rechten darstellen. Sie ersetzen auch nicht eine fachliche Beratung.



Leiter Unternehmenskommunikation
Herr Volker Bitzer
Tel.: +49 451 140 8 -505
Fax: +49 451 140 8 -599
E-Mail: volker.bitzer@drklein.de

Dr. Klein & Co. Aktiengesellschaft
Mühlenbrücke 8
23552 Lübeck
Deutschland
http://www.drklein.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de