Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.11.2015
Werbung

Mit dem Maklerverwaltungsprogramm ohne Internetverbindung mobil im Außendienst

Viele Kundentermine eines Versicherungsvermittlers finden beim Kunden vor Ort statt. Auch dort wird häufig Zugriff auf die im Maklerverwaltungsprogramm hinterlegten Daten, wie Verträge und Dokumente benötigt.

Die Datenbank des MVP liegt in der Regel im Büro oder in einem Rechenzentrum, um allen Mitarbeitern und dem Außendienst Zugriff zu gewähren.

Mit zunehmender Digitalisierung und dem Ausbau des mobilen Internets ermöglichen es moderne Technologien, auch von extern auf die Daten zuzugreifen. Dies erfolgt entweder über VPN, Terminalserver-Verbindungen oder aber über eine Weboberfläche des eingesetzten Programms.

Jedoch sind diese Verbindungen nicht in jeder Region Deutschlands konstant und stabil, so dass mobile Internetverbindungen besonders in ländlichen Regionen selten für den externen Datenzugriff geeignet sind.

Das Potsdamer Softwareunternehmen CODie stellt ab sofort allen Nutzern des Maklerverwaltungsprogrammes CODieBOARD# finance-center das Zusatzmodul Agentursicht als Ergänzung zur Hauptlizenz zur Verfügung, welches die oben beschriebenen Probleme weitestgehend löst.

Das Modul wird lokal auf dem Laptop des Beraters installiert. Die Kunden- und Vertragsdaten des Beraters werden inkl. Dokumenten, Schäden und Terminen aus der zentralen Datenbank extrahiert und in das Agentursichtmodul eingespielt.

Dadurch hat der Berater im Außendienst, beim Kunden vor Ort kompletten Zugriff auf die aktuellsten Daten, die für die Kundenberatung benötigt werden. Der Zugriff ist aus Sicherheitsgründen ausschließlich lesend möglich, um eventuelle Konflikte, die bei einer Replikation entstehen können, zu vermeiden.

Verlässt der Nutzer des Agentursichtmoduls das Unternehmen, ist sichergestellt, dass die Daten bei der nächsten Online-Authentifizierung der Software an der Lizenzdatenbank sofort gelöscht werden, wenn dies so vertraglich vereinbart ist. Das Intervall für die erzwungene Authentifizierung kann vorher festgelegt werden, um einen eventuellen Datenmissbrauch zu verhindern.

Das Team von CODie beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen.


Pressekontakt: 
 
Herr Andreas Bargfried
Tel.: 0331-5818420
E-Mail: demo@codie.com
 
CODie software products e.K. 
Zeppelinstr. 47 A 
14471 Potsdam 
www.codie.com


CODie software products e.K. entwickelt seit 1990 Bestandsverwaltungs- und Provisionsabrechnungssoftware für Versicherungsmakler, Finanzvertriebe und Maklerpools. Im Fokus steht bei der permanenten Weiterentwicklung die Verschlankung und Optimierung von Unternehmensprozessen im Versicherungsvertrieb. Garant für die Zukunftssicherheit ist unter anderem die Entwicklung mit den modernsten Entwicklungswerkzeugen.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de