Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.12.2007
Werbung

Mondial Assistance eröffnet Büro in Indien - Fahrzeug-Assistanceleistungen für Ford

Am 1. November 2007 eröffnete Mondial Assistance ihre 27. Landesgesellschaft. Mondial Services (Indien) Pvt Ltd, mit Sitz in Neu Delhi, bietet derzeit Fahrzeugassistance-Services rund um die Uhr in den fünf größten indischen Städten an: Neu Delhi, Bombay, Chennai, Bangalore and Pune. Mit 1,1 Milliarden Einwohnern liegt Indien an zweiter Stelle der bevölkerungsreichsten Länder der Welt.

 

 Mondial Assistance ist das erste internationale Assistanceunternehmen, das die Arbeit in Indien aufnimmt. “Nach dem erfolgreichen Aufbau der Mondial Assistance in China ist die Eröffnung dieses Büros ein wesentlicher Schritt unserer Entwicklung in Asien. Damit unterstreichen wir unsere Investitionsstrategie in den BRIC Ländern (Brasilien, Russland, Indien und China), welche ein großes Potenzial für unser kontinuierliches Wachstum darstellen,” erläutert Rémi Grenier, CEO der Mondial Assistance Group. “Indien stellt die erste Priorität unserer Präsenz in Asien dar. Dies stärkt nicht nur unsere Beziehungen mit unseren internationalen Endkunden, sondern zeigt eine starke Bindung zu unseren Auftraggebern aus der Fahrzeugbranche, die innovative Fahrzeugassistance-Leistungen in ausgezeichneter Qualität weltweit anbieten möchten.”

 

Assistance für Ford-Kunden in Indien

Gleichzeitig mit der Eröffnung des Mondial Assistance Büros in Indien kündigte der Autohersteller Ford an, dass Mondial Assistance ihre Fahrzeugassistance-Services in den fünf größten Städten Indiens abwickeln wird. Ford entschied sich für Mondial Assistance aufgrund der ausgezeichneten Qualität der Fahrzeugassistance Leistungen, die die Mondial in den letzten 15 Jahren weltweit entwickelt hat. 

 

Ein ambitionierter Entwicklungsplan

Mondial Assistance India beschäftigt derzeit 90 Mitarbeiter und besitzt und steuert eine eigene Flotte von Pannen- und Abschleppfahrzeugen, bestehend aus 11 Plateaufahrzeugen, die zum ersten Mal durch die Mondial Assistance auf dem indischen Markt eingeführt wurden, sowie eine Flotte von Pannenhilfsfahrzeugen. Daneben setzt Mondial Assistance acht Motorräder bei Notfällen ein, die eine schnelle Hilfeleistung in Bereichen mit hohem Verkehrsaufkommen gewährleisten. Mondial Assistance beabsichtigt im ersten Quartal 2008 vier weitere Städte und bis Ende des Jahres 2008 mindestens 20 Großstädte in Indien abzudecken.



Herr Christian Teichmann
Tel.: 089/ 20801-1040
E-Mail: Christian.Teichmann@mondial.de

Mondial Assistance Deutschland GmbH
Riedenburger Straße 2
81677 München
www.mondial.de

Mondial Assistance Deutschland: mehr als 35 Millionen Anspruchsberechtigte in Deutschland

Mondial Assistance ist der größte Assisteur in Deutschland und organisiert mit rund 450 Mitarbeitern weltweite und rund um die Uhr abrufbare Hilfe- und Servicedienstleistungen rund um Reise, Gesundheit, Fahrzeug und Immobilie in 20 Sprachen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören namhafte Versicherer, Automobilhersteller Reiseveranstalter und Telekommunikationsunternehmen. Mondial Assistance Deutschland gehört zu jeweils 50 % der Mondial Assistance Group und der Allianz Versicherungs-AG. www.mondial.de

Mondial Assistance Group: eine Hilfeleistung alle drei Sekunden

Als internationaler Marktführer in Assistance, Reiseversicherungen und damit verbundenen personalisierten Dienstleistungen beschäftigt die Mondial Assistance Group heute mehr als 8.550 Mitarbeiter weitweit, die insgesamt mehr als 40 verschiedene Sprachen sprechen und eng mit einem Netzwerk von 400.000 Service Partnern und 180 Korrespondenten zusammenarbeiten. Die Gruppe ist auf fünf Kontinenten in 27 Ländern vertreten. 250 Millionen Menschen bzw. vier Prozent der Weltbevölkerung profitieren von ihren Leistungen. Die Gruppe operiert grundsätzlich über ihre drei internationalen Marken ELVIA, Mondial Assistance und World Access. In Deutschland ist die Gruppe mit den ELVIA Reiseversicherungen und der Mondial Assistance Deutschland vertreten. Die Mondial Assistance Group ist Mitglied der Allianz über AGF und RAS International, die jeweils 50% an der Mondial Assistance Group halten. www.mondial-assistance-group.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de