Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.05.2009
Werbung

Mondial Assistance und Air France unterzeichnen exklusive internationale Vereinbarung - Kooperation für den Vertriebs- bereich von Reise-Versicherungs-Produkten und Assistance- Leistungen

Air France bietet die Produkte von Mondial Assistance zukünftig auch auf ihrem gesamten internationalen Vertriebs-Kanälen an (Air France Agenten, Flughafenschalter, Verkauf auf Langstrecken-Flügen, Internet- Seiten......)

Ausbau einer erfolgreichen Zusammenarbeit: Bereits seit dem 1. Juli 2006 werden auf der französischen Website der Air France die Assistance-Dienstleistungen und Reiseversicherungsprodukte der Mondial Assistance verkauft. Diese Kooperation ist so erfolgreich, dass sich die Airline nun entschieden hat, die Zusammenarbeit auf internationaler Ebene auszubauen. Bereits heute er-streckt sich das Angebot auch auf Deutschland, in Kürze wird es auf andere wichtige europäische Länder ausgedehnt. Auch Nord-Amerika und die Region Asien/Pazifik werden im Laufe des Jahres 2009 abgedeckt.

Mondial Assistance bietet den Kunden der Air France eine Produktpalette, die alles enthält, von der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bis hin zu kompletten Paketen, die eine Vielzahl von Risiken wie zum Beispiel Rücktransport, Auslandsreise-Krankenversicherung und den Verlust oder die Beschädigung von Gepäck umfassen. Die Kunden haben die Möglichkeit, diese Produkte mit Erwerb des Flugtickets abzuschließen.

„Dank dieser neuen Partnerschaft und ihres internationalen Netzwerkes kann Air France die Qualität ihrer Dienstleistungen rund ums Reisen verbessern, die sie allen ihren Kunden rund ums Reisen bietet, weiter verbessern“, erklärt Patrick Roux, Marketing Direktor von Air France / KLM.

e-Magin: Air France nutzt die Internet Plattform der Mondial Assistance

e-MAGIN ist ein Informations- und Kommunikations-Tool, das die Mondial Assistance Gruppe entwickelt hat. Es ermöglicht die flexible und homogene Integration von Reise-Versicherungs-Verkäufen bei Reisebüros sowie über die unterschiedlichsten Vertriebskanäle auf internationalem Niveau. Im Jahr 2005 hat die e-MAGIN Plattform 300 Millionen Transaktionen bei einer Verfügbarkeitsrate von 99,91 Prozent in 17 Ländern abgewickelt. Abgesichert und verwaltet seitens des Mondial Assistance Teams, entbindet e-MAGIN die Air France von der gesamten Vertragsadministration.

„Der Abschluss dieser Partnerschaftsvereinbarung zeigt einmal mehr, dass die Mondial Assistance in der Lage ist, Produkte zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse und Erwartungen der B2B-Kunden zugeschnitten sind. Wir begleiten sie bei ihrem Ziel, sich international zu entwickeln mit einer Technologieplattform, die einzigartig auf dem Markt ist“, so Erick Morazin, Direktor Sales International der Mondial Assistance Gruppe.

In Deutschland arbeiten Air France und KLM bereits seit März 2008 erfolgreich mit Mondial Assistance / ELVIA zusammen. In den Call-Centern, den Flughafenbüros und im Internet können direkt mit der Flugbuchung verschiedene exklusive Reiseversicherungs-Produkte von den Kunden abgeschlossen werden. Die Prämie richtet sich dabei nach dem Preis des gebuchten Tickets. Auch hier ist die Basis der gesamten Abwicklung der Einsatz der e-MAGIN Plattform.



Frau Monika Reitsam-Rieger
Tel.: (089) 624 24 – 113
Fax: 089) 624 24 – 224
E-Mail: presse@elvia.de

Mondial Assistance Deutschland GmbH
Riedenburger Straße 2
81677 München
www.mondial.de

Über die Mondial Assistance Gruppe:

eine Hilfeleistung alle drei Sekunden
Als internationaler Marktführer in Assistance, Reiseversicherungen und damit verbundenen personalisierten Dienstleistungen beschäftigt die Mondial Assistance Gruppe heute 9.356 Mitarbeiter weltweit, die insgesamt mehr als 40 verschiedene Sprachen sprechen und eng mit einem Netzwerk von 400.000 Service Partnern und 180 Korrespondenten zusammenarbeiten. Die Gruppe hat Niederlassungen auf allen fünf Kontinenten. 250 Millionen Menschen bzw. vier Prozent der Weltbevölkerung profitieren von ihren Leistungen. In Deutschland ist die Gruppe mit der Mondial Assistance International AG, München und der Mondial Assistance GmbH mit Standorten in München und Wiesbaden vertreten. Die Mondial Assistance Gruppe gehört zur Allianz SE.

Über die Mondial Assistance International AG

Die Mondial Assistance International AG (bis 14.11.08 ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft AG), Niederlassung für Deutschland, mit Hauptsitz in Wallisellen, Schweiz, ist ein Unternehmen der Mondial Assistance Gruppe mit Sitz in Paris. Die Mondial Assistance Gruppe, internationaler Marktführer im Bereich Assistance und Reiseversicherungen, beschäftigt weltweit mehr als 9.300 Mitarbeiter. Ein Netzwerk von 400.000 Service-Anbietern und 180 Korrespondenten sorgt dafür, dass Hilfe schnellstmöglich dort ankommt, wo sie benötigt wird, jederzeit und weltweit. 250 Millionen Menschen – fast vier Prozent der Weltbevölkerung – haben Anspruch auf die Dienstleistungen der Gruppe auf allen fünf Kontinenten. Die Mondial Assistance Gruppe gehört zur Allianz SE, München.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de