Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.04.2010
Werbung

Mondial Assistance und PSA Peugeot-Citroën bauen ihre europäische Zusammenarbeit aus

Mondial Assistance gibt den Abschluss eines neuen Vertrages mit der PSA Peugeot-Citroën-Gruppe bekannt. Seit 1. Januar 2010 hat Mondial Assistance die Assistance-Dienstleistungen für fast eine Millionen Peugeot- und Citroën-Fahrzeuge in sieben europäischen Ländern übernommen. Dieser Service gehört zur zweijährigen Neuwagen-Garantie von Peugeot und Citroën in Europa.

Der Vertrag stärkt die langjährige Partnerschaft von Mondial Assistance mit dem französischen Autokonzern PSA und seinen bekannten Automarken Peugeot und Citroën. Der nun geschlossene Vertrag gilt für drei Jahre und deckt den Assistance-Service für neue Peugeot-Kraftfahrzeuge ab, die in Deutschland, Österreich, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Polen und Russland verkauft werden. Außerdem verlängert der Vertrag den bestehenden Assistance-Service für alle Citroën-Kraftfahrzeuge, die in Frankreich, Deutschland, Österreich und jetzt auch Russland verkauft werden, um drei Jahre.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass PSA Peugeot-Citroën weiterhin auf Mondial Assistance vertraut und die Zusammenarbeit sogar ausgebaut hat. Mondial Assistance bleibt damit der wichtigste Assistance-Dienstleister für die PSA Peugeot-Citroën-Gruppe. Dieser neue Vertrag spiegelt unsere Fähigkeit wider, einen der wichtigsten europäischen Automobilkonzerne nachhaltig zu begleiten, indem wir qualitativ hochwertigen Service und innovative Produkte anbieten. In diesem Zusammenhang werden wir mit PSA Peugeot-Citroën eine Reihe von Telematik-Dienstleistungen entwickeln, die den Fahrern von Peugeot- und Citroën-Fahrzeugen die Zufriedenheit und Verlässlichkeit geben, die sie von ihren Autos erwarten”, beurteilt Simon Cook, International Automotive Sales Director der Mondial Assistance Gruppe, den Ausbau der Zusammenarbeit.

Mondial Assistance unterstützt außerdem die Umsetzung von Assistance-Lösungen mit Ortungsmöglichkeit, die von der PSA Peugeot-Citroën-Gruppe entwickelt wurden und in bestimmten Peugeot- und Citroën-Fahrzeugen mit Telematik-Systemen verfügbar sind.



Frau Monika Reitsam-Rieger
E-Mail: presse@mondial-assistance.de

Mondial Assistance International AG
Ludmillastr. 26
81543 München
www.elvia.de

Mondial Assistance Gruppe: eine Hilfeleistung alle 2 Sekunden - weltweit

Als international führendes Unternehmen in den Bereichen Assistance, Reiseversicherungen und personalisierte Dienstleistungen beschäftigt die Mondial Assistance Gruppe heute mehr als 9.800 Mitarbeiter, die 40 verschiedene Sprachen sprechen und weltweit mit einem Netzwerk von 400.000 Service Partnern und 180 Korrespondenten zusammenarbeiten. 250 Millionen Menschen, das entspricht 4% der Weltbevölkerung, profitieren von den Dienstleistungen, die die Mondial Assistance Gruppe auf allen fünf Kontinenten anbietet.

In Deutschland ist die Gruppe mit der Mondial Assistance International AG, München, und Mondial Assistance Deutschland GmbH mit Standorten in München und Wiesbaden vertreten. Die Mondial Assistance Gruppe gehört zur Allianz SE.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de