dvb-Pressespiegel

Werbung
02.07.2008 - dvb-Presseservice

„Move Europe“ für gesundheitsbewusste Arbeitgeber – Bewerbungsschluss für den Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit

Noch bis zum 18. Juli 2008 können sich Firmen und Institutionen für den Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit bewerben. Interessierte Unternehmen finden unter www.move-europe.de den Best-Practice-Fragebogen für ihre Bewerbung. Im Dezember wird dann der Preis zum zweiten Mal von der Kampagne „Move Europe“ – einer Initiative des Europäischen Netzwerkes für Betriebliche Gesundheitsförderung (ENWHP) - und der Europäischen Kommission in verschiedenen Kategorien an Firmen und Organisationen mit einem überzeugenden Gesundheitsmanagement verliehen.

„Mit dieser Kampagne werden Unternehmen mit Vorbildcharakter in den Bereichen gesunde Ernährung und Bewegung, psychische Gesundheit und Nichtrauchen ausgezeichnet. Gleichzeitig werden alle nichtteilnehmenden Arbeitgeber motiviert, die Potenziale der betrieblichen Gesundheitsförderung zu nutzen“, so Dr. Hildegard Demmer, Stellvertreterin des Vorstands des BKK Bundesverbandes. Mehr als 2000 „Move Europe“-Partnerunternehmen in 24 europäischen Ländern bieten ihren Beschäftigten zahlreiche Möglichkeiten für eine gesunde Lebensbalance. In Deutschland unterstützen die Kampagne seit 2007 rund 500 namhafte Firmen und Organisationen wie z. B. SAP, Daimler oder die Stadtverwaltung Dortmund. Um den Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit können sich Firmen jeder Größenordnung ebenso bewerben, wie Organisationen aus dem Gesundheitswesen und dem Öffentlichen Dienst.



Frau Susanne Wilhelmi
Tel.: 030 22312-0
Fax: 030 22312-129
E-Mail: presse@bkk-bv.de

BKK Bundesverband
Kronprinzenstraße 6
45128 Essen
www.bkk.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de