Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.06.2008
Werbung

Multi Asset-Fonds von Börsenlegende Gottfried Heller jetzt auch für den öffentlichen Vertrieb

Frankfurt am Main, Juni 2008. Der vor knapp sechs Monaten von Universal-Investment gemeinsam mit der FIDUKA Depotverwaltung GmbH der Münchener Börsenlegende Gottfried Heller zunächst als Exklusivprodukt für die eigene Vermögensverwaltung aufgelegte FIDUKA Multi Asset Classic UI ist nun mit einer neuen Anteilklasse (WKN A0QZM5) auch für den öffentlichen Vertrieb zugänglich.

Der FIDUKA Multi Asset Classic UI kann sich flexibel in unterschiedlichen Anlageklassen engagieren. Ziel ist es, langfristig über alle Marktphasen hinweg einen stetigen und stabilen Wertzuwachs bei möglichst geringen Schwankungen zu erzielen. In der schwierigen Marktphase seit Auflage hat sich der Fonds gut behauptet: Seit seiner Auflage am 19. Dezember 2007 verlor er 4,56% - gegenüber einem Minus von 11,04% des Dow Jones EuroStoxx 50.

Der FIDUKA Multi Asset Classic UI soll sich auf substanzstarke Aktien vornehmlich aus dem Large Cap-Bereich konzentrieren. Er soll hauptsächlich in Einzelaktien, Aktienfonds, Zertifikate sowie in börsennotierte Derivaten investiert sein. Auch der Einsatz festverzinslicher Wertpapiere, offener Immobilienfonds oder Single-Hedgefonds (maximal zehn Prozent) ist möglich. Aktuell liegt der Länderschwerpunkt auf Deutschland, USA und Großbritannien; in der Sektorallokation liegt der Grundstoff- vor
dem Industrie- und Energiebereich.

Während Vermögensverwalter Heller in aussichtsreichen Marktphasen fast vollständig in Aktien oder aktienähnliche Produkte investiert sein will, schichtet der Fonds bei weniger günstigen Perspektiven für die Aktienmärkte das Vermögen sukzessive in Anleihen oder Liquidität um.



Herr Henning Stegmayer
Pressesprecher
Tel.: 069/7 10 43-549
E-Mail: henning.stegmayer@ui-gmbh.de

Universal-Investment-Gesellschaft mbH
Erlenstr. 2
60325 Frankfurt/M.
www.universal-investment.de

Über Universal-Investment
Als Tochter renommierter Privatbanken gehört die 1968 gegründete Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Frankfurt am Main, mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 85 Mrd. Euro und rund 250 Mitarbeitern zu den größten Kapitalanlagegesellschaften in Deutschland. Mit rund zweihundert Publikumsfonds ist Universal-Investment Marktführer für Private-Label-Fonds. Universal-Investment vereint dabei das Investment-Know-how erfolgreicher Vermögensverwalter, namhafter Privatbanken, internationaler Asset Manager und führender Investment-Boutiquen zu einer außergewöhnlichen Kollektion erstklassiger Private-Label-Fonds. Markenzeichen bei Universal-Investment ist, dass es keine „Haus-Philosophie" gibt. Daher steht Anlegern je nach Marktlage, Risikoneigung oder Anlageziel ein großes Universum von Publikumsfonds unterschiedlichster Anlagephilosophien und Investmentstile zur Verfügung (alle Daten per 31.05.2008). www.universal-investment.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de