Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.01.2008
Werbung

Närrische Zeiten: Düsseldorfer Unternehmen ARAG versichert Kölner Rosenmontagszug

D'r Zoch kütt - ab diesem Jahr mit Düsseldorfer Unterstützung: Die Düsseldorfer ARAG versichert erstmals die Jecken der Kölner Domstadt. Das Festkomitee Kölner Karneval und die ARAG Allgemeine haben hierzu entsprechende Versicherungsverträge abgeschlossen. Zusätzlich zum Rosenmontagszug bietet die ARAG auch den Kölner Karnevalsvereinen Versicherungsschutz für ihr närrisches Treiben an.

Düsseldorf, Januar 2008.  Beim Rosenmontagszug mit seinen über 10.000 offiziellen Teilnehmern, rund 450 Pferden und knapp 100 Wagen und Kutschen sorgt die maßgeschneiderte ARAG Police für Versicherungsschutz: Eine spezielle Haftpflichtversicherung kommt bei eventuellen Schäden auf, die der Veranstalter zu verantworten hat. Die eingeschlossene Unfalldeckung käme beispielsweise bei Verletzungen eines Zugteilnehmers beim Sturz auf dem Wagen zum Tragen.

Der Kölner Rosenmontagszug ist der größte Volksfestumzug in Europa. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Festkomitee Kölner Karneval und dessen Rosenmontagszug eines der Flaggschiffe des deutschen Karnevals als Kunden gewinnen konnten. Dies unterstreicht einmal mehr den guten Ruf, den sich die ARAG Allgemeine im Lauf von zwei Jahrzehnten auch als Karnevalsversicherer erworben hat“, betont Dieter Schmitz, Vorstand der ARAG Allgemeine und selbst gebürtiger Kölner.

Außerhalb des Rosenmontagszugs können sich auch Kölner Karnevalsvereine, die dem ARAG Gruppenvertrag mit dem Festkomitee Kölner Karneval beigetreten sind, auf umfangreichen Versicherungsschutz verlassen – bestehend u.a. aus Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutzdeckung. Dadurch sind etwa die Mitglieder bei ihren Vereinsaktivitäten abgesichert, aber auch vom Verein veranstaltete Festsitzungen oder der Bau von Zugwagen.

Die ARAG ist nicht nur Europas größter Sportversicherer mit rund 21 Millionen versicherten Freizeitsportlern, sondern auch Deutschlands größter Karnevalsversicherer. Über 300.000 Narren und Jecken sind heute über die ARAG unfall-, haftpflicht- bzw. rechtsschutzversichert. Neben dem Dachverband, Bund Deutscher Karneval (BDK), haben auch 16 der insgesamt 35 Regionalverbände Gruppenversicherungsverträge mit der ARAG abgeschlossen. Zusätzlich sind knapp 1000 weitere Karnevalsvereine versichert.



Frau Brigitta Mehring
Presse
Tel.: +49 0211 963 2560
Fax: +49 0211 963 2025
E-Mail: brigitta.mehring@ARAG.de

ARAG Versicherungen
Arag Platz 1
40472 Düsseldorf
http://www.arag.de/

Die ARAG Allgemeine Versicherungs-AG ist der Kompositversicherer des ARAG Konzerns. Der ARAG Konzern ist der international anerkannte unabhängige Partner für Recht und Schutz. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Mit mehr als 3.600 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von über 1,3 Milliarden €. Außerhalb Deutschlands ist die ARAG in weiteren 12 europäischen Ländern und den USA für ihre Kunden aktiv. Auf dem US-amerikanischen Rechtsschutzmarkt nimmt die ARAG heute eine Spitzenposition ein. Darüber hinaus ist der Konzern in Spanien und Italien mit seinen Rechtsschutzprodukten Marktführer.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de