Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.07.2013
Werbung

Nach der Hitzewelle: Gewitterschäden – was zahlt die Versicherung?

Zertrümmerte Autoscheiben, zerstörte Hausdächer, umgestürzte Bäume: Die Hitzegewitter, die gestern vor allem in Süddeutschland niedergegangen sind, haben zahlreiche Schäden angerichtet. GDV.DE erklärt, welche Versicherung für welche Schäden aufkommt und wo das Risiko für Sturm- und Hagelschäden am größten ist.

Wenn durch schwere Gewitter wie am Wochenende Schäden entstehen, gibt es dafür mehrere Ursachen: Stürme können Bäume entwurzeln, die eine Gefahr für Autos und Häuser sind. Hagelkörner treffen Fassaden, Glasscheiben oder zerbeulen das Autoblech. Oder Blitze verursachen Überspannungsschäden an Elektrogeräten. Eine absolute Sicherheit, dass man von solchen Unwettern nicht erwischt wird, gibt es nicht. Die finanziellen Folgen solcher Schäden übernehmen, je nachdem was beschädigt wurde, unterschiedliche Versicherungen – ein Überblick:

http://www.gdv.de/2013/07/gewitterschaeden-was-zahlt-die-versicherung/



Presse + Information
Herr Christian Lübke
Leiter Online-Social Media - Verbraucherservice
Tel.: 030 / 2020 - 5116
Fax: 030 / 2020 - 6116
E-Mail: c.luebke@gdv.de

Gesamtverband der Deutschen
Versicherungswirtschaft e.V
Wilhelmstraße 43 / 43G
10117 Berlin
Deutschland
www.gdv.de

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit Sitz in Berlin ist die Dachorganisation der privaten Versicherer in Deutschland.

Die 470 Mitgliedsunternehmen mit rund 216.000 Beschäftigten und Auszubildenden bieten durch knapp 458 Millionen Versicherungsverträge umfassenden Risikoschutz und Vorsorge sowohl für die privaten Haushalte wie für Industrie, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen.

Folgen Sie uns auf Twitter:
www.twitter.com/gdv_de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de