Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.05.2008
Werbung

Nachfrage nach Pensionsfonds und CTAs hält an

EUROFORUM-Konferenz "Outsourcing von Pensionsrückstellungen" 12. und 13. Juni 2008, Best Western Premier Hotel Regent International, Köln

Köln/Düsseldorf, Mai 2008. Pensionsverpflichtungen machen durchschnittlich 42 Prozent des Eigenkapitals der DAX-Konzerne aus. Immer mehr Unternehmen lagern ihr Pensionsvermögen aus, um die Belastungen für das Eigenkapital zu verhindern und ihre Pensionslasten kalkulierbarer zu machen. 2007 wurden insgesamt 15,4 Milliarden Euro an externe Verwalter wie Pensionsfonds oder Contractual Trust Arrangement (CTA) ausfinanziert. (Quelle: Rauser Towers Perrin "Pensionsverpflichtungen DAX 2007") Durch das geplante Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMoG) erwarten die Anbieter von Auslagerungsvermögen einen weiteren Nachfrageschub, da durch die neuen Bilanzregeln auch mittelständische Unternehmen leichter ihre Versorgungspflichtungen auslagern können.  

Auf der EUROFORUM-Konferenz "Outsourcing von Pensionsrückstellungen" (12. und 13. Juni 2008, Köln) stellen Finanz- und Rechtsexperten die aktuellen Entwicklungen im Umgang mit Pensionsverpflichtungen vor und diskutieren über die möglichen Auswirkungen des BilMoG auf die weitere Auslagerung von Versorgungsleistungen. Einen Überblick über die Methoden und Annahme von Pensionsverpflichtungen nach dem geltenden Handelsgesetzbuch und den internationalen Rechungslegungsregeln IAS und US-GAAP gibt Prof. Dr. Raimund Rhiel (Mercer Deutschland GmbH). Gemeinsam mit Florian Swyter (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände) diskutiert er über den aktuellen Trend zum Outsourcing von Pensionsverpflichtungen und den Status quo bei der Entwicklung neuer Bilanzregeln. Die unterschiedlichen Möglichkeiten Pensionen über Renter GmbHs, Pensionsfonds oder Treuhandlösungen auszulagern, stellt Dr. Reiner Schwinger (Rauser Towers Perrin) vor.  

Rund 5,4 Milliarden Euro hat der Energieversorger E.ON 2005 über ein CTA finanziert, um die Transparenz der Bilanz und die Sicherheit der betrieblichen Altersversorgung der Mitarbeiter zu erhöhen. Hermann Ikemann (E.ON AG) berichtet von den Erfahrungen seines Unternehmens mit der Ausfinanzierung und zeigt organisatorische, rechtliche und personalwirtschaftliche Aspekte praxisnah auf. Burkhard Klare (Continental AG) beschreibt die Erfahrungen seines Unternehmens mit der Ausgliederung von 300 Millionen Euro Pensionsverpflichtungen an einen Treuhändler. Den größten Anteil an der Gesamtsumme aller ausgegliederten Pensionsverpflichtungen in 2007 hatte der RWE-Konzern mit rund acht Milliarden Euro. Warum der Konzern diese Summe zum Teil in einen Pensionsfonds und in ein CTA eingebracht hat, erläutert Michael Weinholzer (RWE Systems AG).  

Das vollständige Programm finden Sie unter: http://www.euroforum.de/dn-pensionsrueckstellung08



Frau Dr. Nadja Thomas
Pressereferentin
Tel.: +49 (0)2 11. 96 86-33 87
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
http://www.euroforum.com

EUROFORUM Deutschland GmbH
EUROFORUM Deutschland GmbH, gegründet 1990, ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. 2006 haben über 1000 Veranstaltungen in über 30 Themengebieten stattgefunden. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unsere Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2006 bei circa 61 Millionen Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de