Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.01.2010
Werbung

Neue Broschüren von LexisNexis zu den Themen Honorarvergütung & Anlageberatung

Münster, 18. Januar 2010 – Neue gesetzliche Vorgaben für die Anlageberatung sowie die Vergütung auf Honorarbasis sind zwei Bereiche, die die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche im vergangenen Jahr besonders beschäftigt haben. Beiden Themen widmet sich LexisNexis aktuell mit praxisorientierten Broschüren.

Honorarberatung
Das Thema Honorarberatung bietet viel Stoff für kontroverse Diskussionen in der Versicherungs- und Finanzbranche. Einerseits ermöglicht es Vermittlern und Beratern eine größere Unabhängigkeit, da die Beratungsleistung vom Auftraggeber honoriert wird. Andererseits ist zu befürchten, dass sich viele Kunden eine werthaltige Beratung auf Honorarbasis nicht leisten wollen oder können. Die Courtage bzw. die Provision beinhaltet insoweit eine gewisse Sicherheit für den Beratungsumfang zu einem feststehenden Preis.

Für Vermittler von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen stellt sich in der Regel die Frage: Ist die Honorarberatung nur eine alternative Vergütungsform oder auch eine zusätzliche Einnahmequelle neben Provision bzw. Courtage?

Diese und weitere Fragen, wie z.B. welche Leistungen bereits heute auf Honorarbasis abgerechnet werden können, beantwortet die Broschüre „Honorarberatung – Ihre Möglichkeiten als Versicherungs- und Finanzvermittler". Viele praktische Hinweise und Umsetzungstipps des Autorenteams Dietmar Goerz, Oliver Korn und Ronald Perschke erleichtern die Entscheidung, ob und in welcher Form Honorarberatung im eigenen Vermittlerbetrieb eine Rolle spielen kann.

Anlageberatung
Auch die Anlageberatung stellt ein heißes Eisen dar – Stichwort Dokumentationspflichten. Diese haben in den letzten Jahren den Markt der Versicherungs- und Finanzvermittler stark bewegt. Infolge der Neuregelungen des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) gelten seit Januar 2010 entsprechende erweiterte Pflichten nunmehr auch bei der Anlageberatung.

Die Broschüre „Anlageberatung im Fokus“ liefert hierzu praxisorientierte Lösungen zur Erfüllung dieser neuen gesetzlichen Anforderungen. Da die meisten Vermittler ihre Kunden sowohl zu Anlage- als auch zu Versicherungsprodukten beraten, haben die Autoren Dietmar Goerz und Wolfgang Kuckertz diese juristisch getrennten Themenbereiche miteinander verknüpft, sodass die für die Praxis wichtigen Informationen aus beiden Bereichen in einer Broschüre anschaulich vermittelt werden.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bestellung der Broschüren finden Sie im Internet:

Honorarberatung:                  http://www.lexisnexis.de/honorarberatung
Anlageberatung im Fokus:     http://www.lexisnexis.de/anlageberatung

Produktkontakt

Broschüre Honorarberatung:

Broschüre Anlageberatung im Fokus:

Martina Stienemann

Feldstiege 100
48161 Münster
Tel +49 (0)2533-9300-381
Fax +49 (0)2533-9300-50
E-Mail martina.stienemann@lexisnexis.de

Christian Krüger

Feldstiege 100           
48161 Münster
Tel +49 (0)2533-9300-385
Fax +49 (0)2533-9300-50
E-Mail christian.krueger@lexisnexis.de

Pressekontakt

Christoph Bertling
Feldstiege 100
48161 Münster
Tel +49 (0)2533-9300-829
Fax +49 (0)2533-9300-837
E-Mail pr@lexisnexis.de

Über LexisNexis

LexisNexis (www.lexisnexis.com) ist einer der weltweit führenden Anbieter für Informationen und Wissensmanagementlösungen für Wirtschaft und Recht und bietet seine Produkte, darunter die renommierten Onlinedienste Lexis® und Nexis®, einem breiten Spektrum von Berufsgruppen in den Segmenten Unternehmen, Justiz, Anwaltschaft, Regierung und öffentliche Verwaltung, Wirtschaftsprüfern und Universitäten an. Als Unternehmen der Reed Elsevier [NYSE: ENL; NYSE: RUK] betreut LexisNexis mit seinen 13.000 Mitarbeitern Kunden in über 100 Ländern.

Die LexisNexis Deutschland GmbH (www.lexisnexis.de) ist ein führender Lösungsanbieter für Recht, Verwaltung und Wirtschaft. Mit seinen deutschsprachigen Onlinediensten LexisNexis® Recht und LexisNexis® Wirtschaft, dem ZAP Verlag, einem der führenden deutschen juristischen Verlage, vielfältigen CD-Rom- Produkten, dem Anwaltsuchportal anwalt24.de sowie Corporate Publishing erfüllt LexisNexis alle Bedürfnisse der Informationsgesellschaft und liefert maßgeschneiderte Wissenslösungen für Unternehmen, Redaktionen, Anwaltskanzleien, Gerichte und die öffentliche Verwaltung. Die Onlinedienste für Presse-, Wirtschafts- und Rechtsinformationen bieten umfassende und schnelle Informationen zu allen relevanten Recherchethemen mit über fünf Milliarden Dokumenten aus über 32.000 Quellen, darunter aktuelle Firmenprofile, Beteiligungsverhältnisse, Marktstudien, Rechtsnormen, Urteile, Kommentare und umfassende Pressespiegel auf einen Blick. Diese Informationen lassen sich auf einer übersichtlichen, einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche einzeln oder verknüpft abrufen. Sitz von LexisNexis Deutschland ist Münster. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 270 Mitarbeiter.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de