Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.10.2008
Werbung

Neue Globalurkunde erleichtert Zugang zum Eurosystem

Emittenten im Euroraum, die Wertpapiere in US-Dollar, britischen Pfund und japanischen Yen ausgeben, können ab sofort den New Global Note (NGN)-Service von Clearstream nutzen, um sicher zu stellen, dass ihre Wertpapiere die Kriterien der Europäische Zentralbank für die Besicherung von Kreditgeschäften im Eurosystem erfüllen.

Am 15. Oktober hatte die Europäische Zentralbank angekündigt, dass die Liste der notenbankfähigen Sicherheiten um Schuldtitel in den oben genannten Währungen erweitert wird wie auch um in Euro begebene Anleihen. Die Abteilung Issuance & Distribution Services von Clearstream bietet Emissionsstellen und Konsortialführern bei der Durchführung der Emission in Form der Neuen Globalurkunde umfassende Unterstützung. Die 2006 aufgelegte Neue Globalurkunde ist eine Emissionsform, die im Eurosystem positiv aufgenommen wurde. Sie tritt an die Stelle der klassischen Globalurkunde (Classical Global Note, CGN), die zwar noch immer erhältlich ist, die aber im Rahmen von Offenmarktgeschäften und Intraday-Kreditgeschäften nicht mehr als Sicherheit verwendet werden kann. Durch eine Emission in Form einer NGN ist sichergestellt, dass die Wertpapiere die Auflagen der EZB zur Besicherung von Kreditgeschäften im Eurosystem erfüllen. Clearstream ist einer von zwei Anbietern im Euroraum für die Abwicklung in verschiedenen Währungen, über den diese Wertpapiere emittiert werden und damit die Kriterien zur Besicherung von Kreditgeschäften im Euroraum erfüllen.

Clearstream bietet eine breite Palette von Collateral Management Services unter der Bezeichnung Global Securities Financing (GSF) an.  Neben dem Zugang zu den Kreditgeschäften des Eurosystems über Clearstream Banking Luxembourg und Clearstream Banking Frankfurt bietet Clearstream auch Zugang zu dem Diskontfenstern der Federal Reserve Bank of New York, der Bank of England und anderer Zentralbanken.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

Clearstream
Clearstream ist ein internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Sitz in Luxemburg und Teil der Gruppe Deutsche Börse, der gemessen am Umsatz weltweit größten Börse. Clearstream bietet für weltweit über 2.500 Banken und Finanzinstitute Abwicklungs- und Depotverwahrungsdienstleistung in Bezug auf Anleihen, Aktien und Investmentfonds en an. Das von Clearstream derzeit verwahrte Vermögen beziffert sich auf 10,8 Bio. €. Clearstream Banking S.A. hat ein Langfrist-Credit Rating von Standard & Poor's und Fitch von AA. Weitere Informationen zur New Global Note sind der Website www.clearstream.com zu entnehmen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de