Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.09.2012
Werbung

Neue Möglichkeiten für Tablet-Nutzer:

InterRisk bietet neue Apps und mobilen Zugang zum Extranet

Nach einer Untersuchung von SMARTcompagnie in Zusammenarbeit mit AssCompact setzte schon vor einem Jahr jeder dritte Versicherungsvermittler im Verkaufsgespräch einen Tablet-Computer ein und viele Befragte planten bereits eine Anschaffung. Dieser Trend wurde durch eine Online-Befragung der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group bestätigt. Als Reaktion auf die sich ändernden Anforderungen bringt der Wiesbadener Versicherer nun zwei einzigartige Apps für Tablet-gestützte Beratungsgespräche zur privaten Unfallversicherung heraus.

Mit einer der beiden Apps lässt sich das Zusammenwirken von Invaliditätstaxen und Progressionsstaffeln und die daraus resultierenden Kapitalleistungen bei unterschiedlichen Dauerfolgen anschaulich darstellen. Ist der Anwender online, wird sogar der jeweilige Beitrag direkt über den Server der InterRisk abgefragt und angezeigt. Diese Anwendung ist auch für den Endverbraucher nutzbar.

Mit der zweiten App steht den Vertriebspartnern der InterRisk ein interaktiver Unfallbedingungsvergleich, der die beliebtesten Versicherungspartner der Makler umfasst, zum Download zur Verfügung.

Beide Apps – „InterRisk PRO“ für den Invaliditätsrechner und „InterRisk UMV“ für den Unfall-Mitbewerbervergleich – sind sowohl für iPads als auch für Tablet-PCs mit dem Betriebssystem Android verfügbar und natürlich kostenlos.

Zudem kann „InterView“ – das Extranet der InterRisk Versicherungs-AG, über das mehrere tausend angeschlossene Vertriebspartner direkten Zugriff auf die Daten ihrer Versicherungsbestände haben, jetzt nach Installation eines entsprechenden Sicherheitszertifikates auch via iPad aufgerufen werden.

Die erwähnten Apps finden Sie unter: www.interrisk.de/service_apps.html



Weitere Informationen für die Presse:
Herr Wolfgang Bussmann
Tel.: 0611 2787-270
Fax: 0611 2787499-270
E-Mail: wolfgang.bussmann@interrisk.de

InterRisk Versicherungs-AG
Vienna Insurance Group
Carl-Bosch-Str. 5
65203 Wiesbaden
www.interrisk.de

Über die InterRisk

Die InterRisk gehört zur Vienna Insurance Group. Die Vienna Insurance Group (VIG) ist das bestgeratete Unternehmen des Leitindices ATX der Wiener Börse. Die Vienna Insurance Group mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, der Ukraine, Ungarn und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. Zudem bestehen Zweigniederlassungen der Wiener Städtische Versicherung in Italien und Slowenien sowie der Donau Versicherung in Italien.

Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. 104 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von rund 143 Mio. €. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die InterRisk derzeit mit ca. 10.000 Vertriebspartnern zusammen.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de