Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.05.2007
Werbung

Neue Technologie – neues Lernen: Visionen und Realitäten

VIWIS E-Learning Forum am 14. und 15. November 2007 in Billerbeck

welchen Einfluss haben die neuen Technologien auf das Lernen? Wie weit klaffen Vision und Realität auseinander? Antworten auf diese Fragen gibt das VIWIS e-Learning Forum am 14. und 15. November 2007 in Billerbeck.

Diesen Termin sollte man sich jetzt schon notieren: das VIWIS-Forum wartet in bewährter Art mit erstklassigen Referenten, Workshops und Best-practice Studien auf. Dabei wird auch besonderen Wert auf offenen Austausch und Kontaktpflege gelegt.

Mit dabei sind unter anderem: Prof. Dr. Hermann Maurer, TU Graz
(„Neue Technologien verändern das Lernen und die Gesellschaft - wo geht die Reise hin?“), Prof. Dr. Michael Kerres, Universität Duisburg-Essen („Web 2.0: Praxistauglich für betriebliches Lernen?“) oder Dr. Jochen Robes, weiterbildungsblog („Social Learning und betriebliche Weiterbildung – ein Widerspruch?“).

Das Leitthema der Tagung lautet in diesem Jahr: „Neue Technologie – neues Lernen? Einblicke in Visionen und Realitäten“. Dieses Thema wird durch Vorträge und Workshops und Best-Practice-Studien vertieft. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mit dem Thema E-Learning oder der Erstellung und Konzeption von Lerninhalten befasst sind.

Das VIWIS E-Learning Forum findet am 14. und 15. November 2007 in Billerbeck statt. Bei Anmeldung bis zum 31.7.2007 gilt ein Frühbuchertarif. Informationen zur Veranstaltung gibt es unter info@viwis.de



Frau Claudia Otto
Tel.: +49 089 6275-7716
Fax: +49 089 6275-7751
E-Mail: claudia.otto@viwis.de

VIWIS GmbH
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
www.viwis.de

VIWIS im Profil

Die VIWIS GmbH, München, ist der Spezialist für die Entwicklung und den Einsatz von E-Learning - Lösungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen.
Die Konzepte und Anwendungen von VIWIS zielen darauf ab, Lernprozesse effektiv zu gestalten, Kosten in der Aus- und Weiterbildung dauerhaft zu senken und damit Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmenserfolge zu steigern.
Das Angebot umfasst die Bereiche Consulting, Content, die Lernplattform VIVERSA® sowie die Ausbildung zum e-Trainer.
Die Produkte sind aus der stark vertriebsorientierten Versicherungsbranche heraus entwickelt worden. Sie haben dort bewiesen, dass damit Schulungsinhalte effektiv an Mitarbeiter vermittelt und so Vertriebserfolge sichergestellt werden.
Heute setzen Unternehmen aus verschiedensten Branchen die Lösungen von VIWIS für ihre Aus- und Weiterbildung ein.
VIWIS ist eine Tochtergesellschaft der D.A.S. Deutscher Automobil Schutz Allgemeine Rechtsschutz Versicherungs-AG, München, ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de