Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2007
Werbung

Neue Veranstaltungsreihe

Swiss Life schickt Vermittlergesetz auf Roadshow

München, (WE) – Was passiert, wenn der Kunde telefonisch eine Nachfrage zur Beratung stellt? Wie soll die Pflicht der Erstinformation erfüllt werden, wenn die Kontaktaufnahme über Telefon oder Internet erfolgt? Die Swiss Life Roadshow zum Vermittlergesetz widmet sich genau diesen und anderen Fragen aus der Praxis. Veranstaltungsstart ist am 19. April 2007 in München.

In wenigen Wochen tritt das neue Vermittlergesetz in Kraft. Alle Aspekte rund um Information, Beratung und Dokumentation scheinen klar geregelt zu sein. Doch gerade bei den neuen Beratungs- und Dokumentationspflichten ist die Theorie nicht immer leicht in das Tagesgeschäft zu übertragen. Swiss Life lanciert deshalb eine Veranstaltungsreihe, die sich auf praktische Fragen und konkrete Fälle rund um das neue Vermittlerrecht konzentriert. Die Roadshow startet am 19. April 2007 um 13 Uhr in München in ungewöhnlichem Ambiente. Veranstaltungsort ist das Filmtheater am Sendlinger Tor. Als Experte konnte Michael Salzburg, Mitglied des Arbeitskreis EU-Vermittlerrichtlinie – Dokumentation, gewonnen werden. Nach seinem Referat über Beratung und Dokumentation im Lebensversicherungsgeschäft haben die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit zur Diskussion. Für Versicherungsvermittler ist der Besuch der Roadshow kostenfrei.

Weitere Termine und Stationen der Roadshow in Deutschland sind Frankfurt (25.4.2007), Hannover (2.5.2007) und Leipzig (4.5.2007).

Zusätzliche Informationen auch unter www.swisslife-weboffice.de

 



Herr Mirko Wellner
Tel.: 089/3 81 09 - 2155
Fax: 089/3 81 09 - 4474
E-Mail: mirko.wellner@swisslife.de

Swiss Life
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit. Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein. Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Manfred Behrens, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 850 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 32 Außenstellen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de