Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.05.2007
Werbung

Neue Wahltarife der GKV haben keine Auswirkungen auf Ratings der PKV

Fitch sieht die Finanzstärke deutscher privater Krankenversicherer durch die Neugestaltung der Kostenerstattungstarife nicht beeinträchtigt. Die neuen Tarife schaffen zwar neuen Wettbewerb, haben zunächst aber nur sehr geringe unmittelbare Auswirkungen auf private Krankenversicherer. Selbst für private Krankenversicherer, die überwiegend oder ausschließlich im Zusatzversicherungsgeschäft tätig sind, werden sich hierdurch zunächst keine Ratingveränderungen ergeben.

Wichtiger ist für Fitch die Tatsache, dass gesetzliche Krankenversicherer mit dieser Regelung die Möglichkeit erhalten, direkte Konkurrenzprodukte zur privaten Krankheitsvollversicherung anzubieten. Innerhalb des Leistungskatalogs der GKV können somit alle Leistungen so aufgewertet werden, dass diese identisch zu denen der Krankenvollversicherung der PKV sind. Lediglich für Leistungen, die den Rahmen des Leistungskatalogs der GKV übersteigen, bieten private Krankheitsvollversicherungen daher noch Leistungsvorteile. Fitch vertritt die Ansicht, dass hier ein weiterer Schritt hin zu einem einheitlichen Gesundheitssystem gemacht wurde.

Hintergrundinformationen:

<p ">Gingen die erbrachten Leistungen über den Umfang des Leistungskatalogs der GKV hinaus oder wurden erbrachte Leistungen zu höheren Sätzen abgerechnet, als dies bei gesetzlich Versicherten möglich ist, musste der Versicherte für die Differenz aufkommen. Um dieses Risiko abzusichern, bieten private Krankenversicherer Zusatzversicherungen an, die die zuvor beschriebenen Lücken abdecken.



Herr Christian Giesen
Tel.: 069/76 80 76-0
Fax: 069/76 80 76-20
E-Mail: christian.giesen@fitchratings.com

Fitch Ratings (Deutschland)
Junghofstraße 24
60311 Frankfurt/Main
http://www.fitchratings.com

Die Agentur Fitch wurde 1913 gegründet und ist eine der drei großen international tätigen Full-Service-Ratingagenturen. Fitch Ratings beschäftigt weltweit über 2000 Mitarbeiter in 51 Büros. Die Zentralen befinden sich in London und New York. Ratinganalysten befassen sich mit der Bewertung von Versicherungen, Ländern, Unternehmen, Banken und strukturierten Finanzprodukten.

Als einer der international führenden Anbieter von Finanzstärkeratings für Versicherungsunternehmen analysiert Fitch unter anderem Versicherer in den Sparten Lebens- und Krankenversicherung, Schaden- und Unfallversicherung sowie in der Rückversicherung. Weltweit bewertet die Agentur über 2.500 Versicherungsunternehmen. In Deutschland ist Fitch seit 1999 mit einer Niederlassung in Frankfurt/Main vertreten.

Im deutschen Markt vergibt Fitch bereits an 50 Versicherungsunternehmen ein traditionelles Finanzstärkerating.




Das Unternehmenslogo von Fitch Ratings (Deutschland) mit Sitz in Frankfurt/Main.
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de