Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.09.2009
Werbung

Neue Wege in der Pflegerentenversicherung: Gothaer führt erste fondsgebundene Absicherung ein

- Chancen des Kapitalmarkts nutzen - Flexibilität durch verfügbares Fondsvermögen - Geld-zurück-Garantie bei Tod

Die Gothaer Lebensversicherung bietet ab September 2009 mit Gothaer PflegeRent Invest die erste fondsgebundene Pflegerentenversicherung auf dem deutschen Markt an. Mit dem neuen Produkt kombiniert der Kölner Versicherer die Chancen des Kapitalmarkts mit einem Top-Versicherungsschutz.       

Die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung bieten lediglich eine Grundversorgung. Eine zusätzliche private Absicherung ist daher unerlässlich. Obwohl den Bundesbürgern dieses Thema bewusst ist, ist die Pflegeabsicherung bislang kaum verbreitet. Dies liegt zum einen daran, dass der finanzielle Aufwand für einen ausreichenden Pflegeschutz für den Kunden nicht unerheblich ist. Zum anderen gibt es am Markt bisher nur wenige Lösungen, bei denen der Kunde attraktive Möglichkeiten hat, über sein eingesetztes Kapital zu verfügen.  Die Gothaer bietet als erster Versicherer einen umfassenden Versicherungsschutz für den Pflegefall komplett auf Fondsbasis an und kombiniert damit die Chancen des Kapitalmarktes mit einem hervorragenden Versicherungsschutz. Das Leistungsspektrum der Gothaer PflegeRent Invest beinhaltet neben der monatlichen Pflegerente und einer Soforthilfe bei Eintritt des Pflegefalls die Geld-zurück-Garantie im Todesfall. So zahlt die Gothaer PflegeRent Invest im Todesfall während der Vertragslaufzeit die eingezahlten Beiträge oder, wenn höher, das Fondsvermögen aus. Und selbst bei Tod während des Pflegerentenbezugs werden die eingezahlten Beiträge an die Erben ausbezahlt. „Möglich macht dies unser bewährter Fondsmotor, den wir bei der Absicherung schwerer Krankheiten oder Berufsunfähigkeit bereits erfolgreich einsetzen“, erläutert Dr. Helmut Hofmeier, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung AG. Dabei werden die eingezahlten Beiträge in chancenreiche Aktienfonds investiert. Dies bietet den Kunden Flexibilität. Denn: Das Fondsvermögen ist vor Eintritt des Pflegefalls verfügbar und kann so bei Bedarf auch für andere Zwecke eingesetzt werden.  „Wir zahlen, wenn der Kunde vier von sechs definierten Verrichtungen des täglichen Lebens nicht mehr ausüben kann“, so Dr. Helmut Hofmeier. „Wir wollen uns hier bewusst nicht am Gesetzgeber orientieren, sondern dem Kunden eine auch auf Jahrzehnte verlässliche Absicherung bieten.“ Zudem leistet die Gothaer PflegeRent Invest auch bei Demenz die volle Leistung, wo sich der Markt zurzeit noch schwer tut. Mit diesen objektiv überprüfbaren Kriterien und klar definierten Leistungen bietet die Gothaer ihren Kunden Sicherheit und umfassende Leistungen im Pflegefall und das alles ohne Warte- oder Karenzzeiten.



Herr Dr. Klemens Surmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 308-34543
Fax: 0221 308-34530
E-Mail: klemens_surmann@gothaer.de

Gothaer Lebensvrsicherung AG
Gothaer Allee 2
50969 Köln
http://www.gothaer.de/

Hintergrund Gothaer Konzern:

Der Gothaer Konzern ist mit mehr als vier Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 3,5 Mio. versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de