Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.11.2014
Werbung

Neue Zahnzusatzversicherung der CSS Versicherung AG - Bleaching vom Zahnarzt und Kariesbehandlung ohne Bohren

Die CSS Versicherung AG bringt eine innovative Zahnzusatzversicherung auf den Markt. CSS.smile setzt auf das zunehmende zahnästhetische Bewusstsein der Verbraucher. Zahnbleaching, professionelle Zahnreinigung und Zuschüsse für innovative Verfahren zur Kariesbehandlung ohne Bohren, sind versichert. Zusätzlich springt der Tarif für Zahnersatz nach Unfällen ein. Der Abschluss kann online, ohne Gesundheitsprüfung, für 15 Euro im Monat erfolgen.

Ästhetik und Attraktivität

Ein freundliches Lächeln sagt mehr als tausend Worte, so das Sprichwort. Doch im Laufe der Zeit verfärben sich die Zähne durch Kaffee, Tee, Nikotin und verschiedene Lebensmittel. CSS.smile setzt auf Ästhetik: Wer ein strahlend weißes und attraktives Lächeln möchte, der wird bei der CSS Versicherung AG fündig. Bis zu 300 Euro werden alle drei Jahre für ein Zahnbleaching übernommen – einzige Voraussetzung: die vorherige Durchführung von jährlichen professionellen Zahnreinigungen im Tarif CSS.smile. Diese übernimmt die CSS Versicherung AG in Höhe von 60 Euro je Behandlung und bis zu 100 Euro jährlich.

Ästhetische Behandlungen sind kein Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherungen und müssen, so keine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen wurde, aus der eigenen Tasche beglichen werden.

Kein lästiges Bohren mehr

Das Surren und Pfeifen in den höchsten Tonlagen treibt vielen den kalten Angstschweiß auf die Stirn, sitzen sie erst einmal auf dem Zahnarztstuhl: Ein neuartiges Verfahren kommt nun aber bei beginnender Karies ohne Bohrer aus: das Icon-Verfahren. Neben dem Verzicht auf die schmerzhafte Entfernung von Karies, bleibt auch der gesunde Teil des Zahns unangetastet. CSS.smile leistet auch für dieses neue Verfahren einen jährlichen Zuschuss.

Unfallfolgen sind versichert

Ein Fahrradsturz kann neben den körperlichen auch ästhetische Folgen für den Verunfallten haben. Ist in Folge eines Unfalls ein Zahnersatz erforderlich, dann trägt diesen die CSS Versicherung AG mit dem Produkt CSS.smile. Die anfallenden Kosten, zum Beispiel für Implantate, sind zu 90 Prozent versichert. Die gesetzliche Versicherung erbringt lediglich einen geringen Zuschuss für einen einfachen und zweckmäßigen Zahnersatz.

Abschluss ohne Gesundheitsprüfung und lange Wartezeiten

CSS.smile kann online, über das Portal „CSS Webshop“ abgeschlossen werden. Das geht schnell und einfach – und alles ohne Gesundheitsprüfung. Die Daten werden digital erfasst, abgeschickt und umgehend policiert. Für 7,50 Euro können sich Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre versichern. Ab 18 Jahren sind CSS.smile Kunden für 15 Euro versichert. Ein Höchstalter gibt es nicht.


CSS PresseService:

Frau Natalia Cichos-Terrero
Tel: 0711/25773-46
Fax: 0711/25773-88
E-Mail: presse@cssversicherung.com

Frau Sibylle Schade
Tel.: 0711/25773-46
Fax: 0711/25773-88
E-Mail: presse@cssversicherung.com

CSS Versicherung AG
c/o Beaufort 8 GmbH
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
www.cssversicherung.com


CSS Versicherung AG

Die CSS Versicherung AG bietet seit 2006 Krankenzusatzprodukte für den deutschen Markt an. Das Produktportfolio umfasst sowohl ambulante als auch stationäre Zusatztarife für gesetzlich Versicherte.




Schön gepflegte, weiße Zähne wirken attraktiv und wecken Sympathie. Quelle: CSS Versicherung AG

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de