Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.03.2007
Werbung

Neue fondsgebundene Riester-Versicherung „Förder Renteinvest DWS Premium“ der Zurich Gruppe verbindet maximale Rendite mit gleichzeitiger Sicherheit

Die Zurich Gruppe bietet ab dem 1. April 2007 in Zusammenarbeit mit der DWS Investment GmbH eine völlig neuartige fondsgebundene Riester-Versicherung an. Die bisherige Anlageentscheidung zwischen Investmentsparplan oder klassischer Riester-Rente wird durch die neue „Förder Renteinvest DWS Premium“ erweitert. Das Produkt verbindet innovative Fondsanlage der DWS mit umfassender Versicherungslösung durch die Zurich Gruppe, dem Marktführer im Bereich fondsgebundene Versicherungen.

Die Besonderheit der neuen „Förder Renteinvest DWS Premium“ liegt in der Verknüpfung einer Riester-Rente mit einer tagesgenau gemanagten Fondsanlage. Dieses individuelle Fondsmanagement wird durch ein neuartiges Asset-Management-System ermöglicht. Ziel ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen einer renditeträchtigen Anlage in Aktien und einer ebenso hohen Sicherheit durch automatische Fondsumschichtungen bei Veränderungen an den Kapitalmärkten. „Durch die mögliche 100%ige Anlage in Aktien, eignet sich die „Förder Renteinvest DWS Premium“ besonders für jüngere, risikofreudigere Kunden, die durch längere Laufzeiten eine hohe Rendite erreichen können, “ erklärt Dr. Michael Renz, Leben-Vorstand der Zurich Gruppe Deutschland.

Ein weiteres Produkthighlight stellt die Höchststandssicherung dar. Ab dem 55. Lebensjahr und bis spätestens drei Monate vor Ende der Ansparphase kann der Versicherte das persönliche Ablaufmanagement wählen. So wird ab dem Stichtag der jeweils erreichte monatliche Höchststand der Anlage für die spätere Rentezahlung garantiert.

Mit dieser Vereinbarung kann das Vertragsguthaben nicht mehr unter diesen Stand sinken. Steigt der Depotwert weiter, sichert das System diese Erhöhung automatisch monatlich bis zum nächsten Stichtag ab. „Die Höchststandsgarantie schließt das Risiko aus, dass gegen Ende der Laufzeit lediglich die eingezahlten Beiträge zur Verfügung stehen, wie es gesetzlich durch die Beitragsgarantie vorgeschrieben ist, “ betont Renz. Die Riester-Police bietet Kunden außerdem mit der Option „Offene Zukunft“ bereits bei Vertragsabschluss neben den herkömmlichen Auszahlungsformen (lebenslange Rente mit Möglichkeit einer 30%igen Teilkapitalisierung) den Gebrauch sämtlicher zukünftiger Auszahlungsformen. Den Kunden wird damit heute schon eine höchstmögliche Flexibilität bei Vertragsende zugesagt.

„Das Konzept, Versicherungsschutz und Fondsanlage auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden und dabei die höchstmögliche Rendite bei gleichzeitiger Sicherheit zu erzielen unterstreicht die Leistungsfähigkeit unserer Versicherungsgruppe“, hebt Renz hervor.



Herr Dirk-Michael Mitter
Tel.: +49 (0)69 7115-2323
E-Mail: dirk-michael.mitter@zurich.com

Zürich Gruppe Deutschland
Riehler Straße 90
50657 Köln
www.zurich.de

Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Mit Beitragseinnahmen (2006) von über 6,8 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 38 Milliarden EUR und rund 5.700 Mitarbeitern zählt die Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zur Risikoabsicherung, zur Vorsorge und zum Vermögensaufbau aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de