Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.08.2011
Werbung

Neuer Geschäftsführer bei Standard Life Deutschland

Der britische Versicherer Standard Life beruft Sven Enger zum neuen Geschäftsführer der deutschen Niederlassung. Enger folgt auf Bertram Valentin, der das Unternehmen verlässt und sich künftig neuen Herausforderungen stellen wird.

Als Geschäftsführer wird Enger ab sofort für die Entwicklung und das Wachstum des deutschen und österreichischen Geschäfts verantwortlich sein. Darüber hinaus wird er Mitglied des internationalen Management Teams sein.

Enger kommt von der Liberty Hill AG, einem Dienstleister für unabhängige Versicherungs- und Finanzmakler. Hier war er als Vorstandsvorsitzender für die Bereiche Strategie, Personal und den Aufbau der Insurance Business School verantwortlich. Davor bekleidete er bereits Führungspositionen bei renommierten Versicherungsunternehmen wie der Skandia Lebensversicherung AG, Delta Lloyd Lebensversicherung AG und der Unternehmensgruppe Deutscher Ring.

Nathan Parnaby, Vorstandsvorsitzender von Standard Life International sagt:

„Ich freue mich sehr, die Ernennung von Sven Enger bekannt zu geben. Er bringt einen großen Reichtum an Investment-, Vertriebs- und Marketing-Know How ins Unternehmen. Sven Enger ist eine starke, dynamische Führungspersönlichkeit und genau der richtige Mann, um unser deutsches Geschäft voranzutreiben.“

„Standard Life hat sich in Deutschland und Österreich einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe“, sagt Sven Enger, neuer Geschäftsführer von Standard Life Deutschland. „Vor dem Hintergrund der anstehenden regulatorischen Veränderungen sehe ich Standard Life in Deutschland sehr gut positioniert. Ich bin sehr gespannt darauf, die Geschäftsleitung zu übernehmen und dabei mitzuwirken, dass die deutsche Niederlassung ihr Potenzial voll ausschöpft.“



Frau Kathrin Schweykart
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: + 49 (0)69 - 66 57 21 850
E-Mail: kathrin.schweykart@standardlife.de

Standard Life Versicherung
Lyoner Str. 15
60528 Frankfurt/Main
www.standardlife.de

Standard Life:

Standard Life – 1825 gegründet, mit Sitz in Edinburgh – ist einer der größten Anbieter von Finanzdienstleistungen in Großbritannien. Das Unternehmen zählt mit ungefähr 6 Millionen Kunden zu den größten Versicherern der Welt. Dabei trägt Standard Life die Verantwortung für mehr als 220 Milliarden Euro an Vermögenswerten. Zum Standard-Life-Konzern gehört neben der Versicherungssparte auch das eigene Investmenthaus Standard Life Investments. Mit Niederlassungen, Joint Ventures oder Tochtergesellschaften in Kanada, Irland, Deutschland, Österreich, Hongkong, Indien und China ist Standard Life weltweit präsent. Seit Juli 2006 ist die Standard Life Group als Standard Life plc. an der Londoner Börse notiert. Die in diesem Zusammenhang entstandene Standard Life Assurance Limited übernahm das Lebens- und Rentenversicherungsgeschäft der Gruppe.

Standard Life Deutschland:

Seit 1996 ist die Standard Life Group auch mit einer deutschen Niederlassung in Frankfurt vertreten. In Deutschland und Österreich werden aktuell mehr als 460.000 Kunden von rund 390 Mitarbeitern betreut. Die laufenden Beiträge liegen bei rund 897 Millionen Euro (Stand: 30. Juni 2011).



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de