Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.09.2009
Werbung

Neuer Großauftrag für die TA-CCO: Innovative Dokumentenlösung von TA Triumph-Adler ermöglicht deutliche Kostensenkung in Universitätsklinikum

Patientenversorgung auf höchstem Niveau – das hat Priorität im Universitätsklinikum des Saarlandes. Da Kliniken und Krankenhäuser zunehmend unter Kostendruck geraten, sind moderne und effiziente Arbeitsabläufe unerlässlich, um zu sparen. Denn nur so kommt das Budget auch dort an, wo es hingehört: beim Patienten. Aus diesem Grund hat das Universitätsklinikum des Saarlandes sein gesamtes Output-Management an den KAM-Bereich (Key-Account-Management) der TA Triumph-Adler AG, die TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH (TA-CCO) vergeben. Bei der Anbieter-Auswahl punktete die TA­CCO nicht nur als Experte in der Umsetzung von Großprojekten, auch das Serviceangebot „James“ des Spezialisten für Effizienz im Document Business überzeugte: So stellt das Unternehmen z.B. am Wochenende extra Servicekräfte zur Verfügung, um den reibungslosen Ablauf in den sensiblen Bereichen des Klinikums, wie bspw. der Notaufnahme zu garantieren.

Von A wie Augenklinik bis Z wie Zahnklinik sind im Universitätsklinikum des Saarlandes alle medizinischen Fachrichtungen vertreten. In 36 Kliniken und Instituten werden jährlich über 50.000 Patienten stationär und mehr als 180.000 Menschen ambulant behandelt. Auch in der Forschung ist das Klinikum tätig, die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Genetik und Diagnostik sowie in der Therapie von Volkskrankheiten.

So vielfältig wie die Tätigkeitsbereiche des Universitätsklinikums war dann auch die Büroausstattung, die die TA-CCO bei ihrem ersten Besuch vorfand. Im Klinikum herrschte ein heterogenes Systemumfeld sowohl im Hinblick auf die Modellvielfalt, als auch in Bezug auf die Herstellerstruktur. „Gerade in so großen Häusern wie dem Universitätsklinikum sammeln sich im Laufe der Zeit viele unterschiedliche Modelle an, da immer wieder Systeme zugekauft oder ersetzt werden müssen. Diese uneinheitlichen Systemlandschaften aber verschlingen riesige Geldmengen“, weiß Frank Eismann, Geschäftsführer der TA-CCO, der mit seinem Team für den KAM-Bereich des Konzerns TA Triumph-Adler, bundesweit verantwortlich ist. Er und seine Document-Consultants verfügen über viel Erfahrung im Bereich Gesundheit: Über 700 Kliniken und Krankenhäuser nutzen bereits das bundesweite Angebot der TA Triumph-Adler für mehr Effizienz in der Dokumenten-Verwaltung.

Der Umstellung ging ein qualitatives, betriebswirtschaftliches Hardwareaudit voran. Bei der anschließenden Konzeptentwicklung für einen optimalen Workflow schenkten die Document-Consultants den individuellen Anforderungen des Kunden ganz besondere Aufmerksamkeit – dieser legte hohen Wert auf eine größtmögliche Flexibilität und eine optimale Druckqualität. Das neue Konzept der TA-CCO sah überdies eine einheitliche Systemlandschaft vor, mit 1.500 Systemen von nur einem Hersteller. So kann das Klinikum signifikante Einsparpotenziale erzielen.

Ein zusätzliches Argument für das Universitätsklinikum, sein Document Business an TA Triumph-Adler zu vergeben: Das einzigartige Servicekonzept „James“. Es macht seinem Namen hier alle Ehre: Neben einem In-House Service mit zwei festen Technikern und einer Wiederherstellungszeit von nur drei Stunden während der üblichen Servicezeiten, steht dem Klinikum auch am Wochenende ein Hintergrunddienst zur Verfügung. Dies ist besonders wichtig, da sensible Bereiche, wie etwa die Notaufnahme oder die Ambulanzen, immer funktionieren müssen.



Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Herr Karl Rainer Thiel
Leitung
Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
Fax:
E-Mail: krt@ta.ag


Frau Andrea Bolowich

Tel.: 0621/ 33840-183
Fax:
E-Mail: a.bolowich@trio-group.de

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Über die TA Triumph-Adler AG:

Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 200.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 113 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 12 rechtlich selbständige s.g. "Solution
Center" (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit 1.499 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 358,2 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de