Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.05.2007
Werbung

Neuer Mann für Corporate Communications

Stefan Schulz (36) übernimmt mit Wirkung vom 1. Mai 2007 die Verantwortung für den Bereich Corporate Communications der Hannover Rück. Seine berufliche Laufbahn begann der diplomierte Volkswirt 1998 als Trainee bei der Hannover Rück. Anschließend war er als Underwriter für den ostasiatischen Markt tätig.

2002 wechselte Schulz zu unserer Tochtergesellschaft nach Südafrika, wo er für das dortige Spezialgeschäft verantwortlich zeichnete. Seit 2005 war er Bereichsleiter für das Finanz-Rückversicherungsgeschäft bei unserer irischen Gesellschaft Hannover Re Dublin.

Wir werden mit Stefan Schulz unsere aktive und offene Kommunikation mit den Kapitalmärkten und der Presse fortsetzen.

Sein Vorgänger Eric Schuh – der den Bereich Corporate Communications fast vier Jahre erfolgreich geführt hat – wird sich einer neuen Herausforderung stellen.

Ihre weiteren Ansprechpartner, Gabriele Bödeker für Investor Relations und Gabriele Handrick für Presse, stehen Ihnen unverändert zur Verfügung.



Frau Gabriele Handrick
Tel.: 49 / 511 / 5604 - 1502
Fax: 49 / 511 / 5604 - 1648
E-Mail: gabriele.handrick@hannover-re.com

Hannover Rückversicherungs-AG
Karl-Wichert-Allee 50
30625 Hannover
www.hannover-rueck.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de