Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.04.2010
Werbung

Neuer Produktpartner für HonorarKonzept

Die Waldenburger Versicherung AG gehört ab sofort zu den Produktpartnern der HonorarKonzept GmbH. Mit der „Unfallrente Basis“ der Waldenburger bietet HonorarKonzept eine Unfallversicherung, die weitaus mehr leistet, als im Markt üblich ist. Und das zu einem echten Netto-Tarif.

Die „Unfallrente Basis“ zahlt bei einer Invalidität von mindestens 50 Prozent eine lebenslange monatliche Rente plus eine Einmalzahlung und dies zu besonders günstigen Konditionen. Es wird kein Unterschied zwischen Freizeit und Beruf gemacht. Dies ist wichtig, denn 67 Prozent der Unfälle geschehen bei Freizeitaktivitäten. Mit der „Unfallrente Basis“ schließen Versicherungsnehmer die Lücke der gesetzlichen Absicherung.

Die Waldenburger Versicherung AG ist eine 100-prozentige Tochter des Würth- Konzerns und wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Versicherer hat sich seitdem in den Sparten Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherung als Spezialversicherer am Markt etabliert.

HonorarKonzept baut mit dem neuen Kooperationspartner das Produktportfolio konsequent aus. „Die Produkterweiterung gibt unseren mittlerweile über 100 Honorar- Finanzberatern weitere positive Entwicklungsperspektiven“, sagt Michael Mebesius, Geschäftsführer der HonorarKonzept GmbH.

Das Portfolio von HonorarKonzept erstreckt sich über die gesamte Palette der Lebensversicherungsprodukte, Sachversicherungen und die betriebliche Altersvorsorge im Durchführungsweg der Unterstützungskasse. In der Fondsanlage wird zudem auf Exchange Traded Funds (ETFs) gesetzt. Kurzfristig werden weitere Sparten folgen.

„Unsere vorrangigen Ziele für 2010 sind der weitere Ausbau unseres Portfolios an echten Netto-Produkten und die Aufnahme zusätzlicher Kooperationspartner sowie die Anbindung weiterer Honorar-Finanzberater“, blickt Mebesius auf die HonorarKonzept-Agenda für das laufende Jahr.



Frau Katja Rümenapf
Tel.: 05 51/ 5 21 00-312
Fax: 05 51/ 5 21 00-390
E-Mail: ruemenapf@unic.de

HonorarKonzept GmbH
Von-Bar-Str. 2/4
37075 Göttingen
http://www.honorarkonzept.net/

Über HonorarKonzept GmbH

Die HonorarKonzept GmbH etabliert in Deutschland einen neuen Ansatz in der Finanzdienstleistung: die Beratung über Versicherungsleistungen mittels Honorar-Finanzberatern. Das seit Anfang 2009 aktive Unternehmen unterstützt Honorar-Finanzberater bei ihrem Einstieg in die Honorarberatung. Das Service-Angebot umfasst echte Nettoprodukte in großer Bandbreite, Seminare und Coachings sowie professionelle IT-Tools für Beratung, Analyse und Verwaltung. Darüber hinaus bietet die HonorarKonzept GmbH Unterstützung im Bereich der Rechnungsstellung und ggf. des Factoring von Honoraren. Im Produktportfolio von HonorarKonzept finden sich kostenoptimierte Finanzlösungen. In der Fondsanlage wird zudem auf Exchange Traded Funds (ETFs) gesetzt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de