Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.08.2007
Werbung

Neues Direktversicherungsangebot Zurich Connect startet in Deutschland

Zurich Financial Services Group (Zurich) hat ihr neues europäisches Direktversicherungsangebot Zurich Connect in Deutsch­land gestartet. Ab sofort können Kunden unter www.zurich­connect.de einfach und direkt Versicherungen über das Internet abschließen. „Mit Zurich Connect sichern wir uns in Deutschland einen innovativen Zugangs­weg zum Kunden. Damit stärken wir neben unseren anderen Vertriebs­kanälen auch unsere Position im Direkt- und Partnervertriebs­geschäft, einem bedeutenden Wachstumsmarkt in Deutschland und Europa", betont Eduard Thometzek, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland.

Zurich ist der erste Versicherer, der eine europaweite einheitliche Versiche­rungs­plattform einführt. Auf der neuen Plattform werden preisgünstige Auto-, Hausrat- und Privathaftpflichtversicherungen angeboten. Neuartig ist auch ein besonderes Bonusprogramm, mit dem Zurich Connect drei Kriterien honoriert: positiver Schadenverlauf, Loyalität und Anzahl abgeschlossener Versiche­rungen. Je niedriger die Schadenquote, je mehr Policen abgeschlossen werden und je länger man Kunde ist, desto geringer werden die Versicherungs­beiträge. Ein weiteres Novum ist auch die monatliche Kündigungsfrist von Kfz-Policen – unabhängig von der so genannten Wechslerzeit zum Jahresende.

Über das eigene Konto kann der Kunde jederzeit seine Verträge im Internet einsehen und verwalten. Zum Kundenservice von Zurich Connect gehört auch ein hochmodernes Contact Center, das rund um die Uhr besetzt ist. „Unsere Kunden profitieren von attraktiven Angeboten und einem transparenten Prämiensystem“, so Theo Bouts, Chief Executive Officer des Direktversicherungsgeschäftes der Europaeinheit von Zurich. „Die neue, länderübergreifende Lösung ermöglicht uns als einem der führenden europäischen Direktversicherer, gegenüber unseren Wettbewerbern weitere Kostenvorteile zu erzielen und diese an unsere Kunden weiterzugeben."

Direktversicherung bietet Wachstumschancen

Das Direktgeschäft zeigt in vielen europäischen Märkten exponentielle Wachstumsraten, von denen Zurich profitieren will. Gerade in Ländern wie Großbritannien, Deutschland und Spanien hat sich das Direktversicherungs­geschäft über Internet und Telefon neben den klassischen Vertriebswegen etabliert.

Zurich rechnet mit einem zusätzlichen Prämienvolumen von einer Milliarde US-Dollar durch das europäische Direktversicherungsgeschäft innerhalb der nächsten fünf Jahre. Damit leistet das Direktgeschäft einen wichtigen Beitrag zum profitablen Wachstum der Gruppe und unterstützt sie im Bestreben, global unter die ersten fünf Versicherer vorzustoßen.

Länderübergreifende Plattform

Die europäische Plattform Zurich Connect ermöglicht es, europaweit einheit­liche Produkte anzubieten, die auf die jeweiligen örtlichen Gegeben­heiten und rechtlichen Bestimmungen der Länder zugeschnitten werden können.

Neben Deutschland und der Schweiz, wo Marktführer Züritel im Juni in Zurich Connect umbenannt wurde, steht das Zurich Connect-Angebot in Großbritannien, Spanien und der Schweiz auch über ausgewählte Vertriebs­partner zur Verfügung. Außerdem können Kleinbetriebe in Groß­britannien Nutzfahrzeuge versichern. Zurich Connect wird im Laufe der nächsten Jahre in weiteren wichtigen europäischen Märkten, in denen Zurich tätig ist, eingeführt.

Ein Risikoträger für alle EU-Länder

Das Zurich Connect Geschäft in den EU-Ländern wird über Zurich Insurance Ireland Limited (ZIIL), Dublin, abgewickelt. Dies geschieht im Rahmen der Dienstleistungsfreiheit, welche die EU-Richtlinien für das Schaden­versicherungsgeschäft vorsehen. ZIIL ist ein EU-weiter Risikoträger, der auf Schaden­versiche­rungs­deckung für grenz­über­schreitende Risiken spezialisiert ist.

Ausbau der bestehenden Produktpalette im nächsten Jahr

Geplant ist, über die Plattform auch Firmenversicherungen und Partner­vertriebs­­geschäft abzuwickeln. Bereits 2008 wird das Angebot im Bereich Auto-, Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung in Deutschland weiter ausgebaut. „Der Erfolg liegt in der Kombination aus interessanten Produkten und einem intelligenten Bonussystem, denn nur so erreicht man eine anspruchsvolle Zielgruppe im Internet“, so Bouts.

Zurich Connect im Internet oder per Telefon

Unter www.zurich-connect.de oder per Telefon: 0180-2 888 333 000 (6 Cent/Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom) können ab sofort Angebote eingeholt und Versicherungen abge­schlossen werden.

Interview mit Theo Bouts als Audio-Datei im Internet

Unter: „www.zurich-connect.de/connect/direkt/unternehmen/mitteilungen.htm” ist ein Interview mit Theo Bouts, CEO Direct Business and Partnership Europe, als Audio-Datei im mp3-Format verfügbar.



Pressestelle
Ute Kapper
Tel.: +49 (0) 69 - 7115 - 2347
Fax: +49 (0) 69 - 7115 - 3453
E-Mail: media@zurich-connect.de

Zurich Connect
Media Relations
http://www.zurich-connect.de/

Zurich Connect ist der Name des neuen länderübergreifenden europäischen Direktversicherungsangebots der Zurich Financial Services Group. In Deutschland (www.zurichconnect.de) und der Schweiz (www.zurichconnect.ch) bietet Zurich Connect verschiedene Versicherungsprodukte für Privatpersonen an. In Großbritannien versichert Zurich Connect (www.zurichconnect.co.uk) Nutzfahrzeuge für Kleinbetriebe. Zusätzlich steht das Zurich Connect-Angebot in Großbritannien, Spanien und der Schweiz über ausgewählte Vertriebspartner zur Verfügung. Zurich Connect wird im Laufe der nächsten Jahre in weiteren wichtigen europäischen Märkten, in denen Zurich tätig ist, eingeführt. Außerdem wird das Produktangebot für Privatpersonen und Kleinbetriebe sukzessive ausgebaut.

Die Versicherungspolicen von Zurich Connect in der EU werden über Zurich Insurance Ireland Limited (ZIIL) mit Hauptsitz in Dublin, Irland, gezeichnet. ZIIL ist ein EU-weiter Risikoträger, spezialisiert auf Schadenversicherungsdeckung für grenzüberschreitende Risiken in Europa, und eine Gesellschaft der Zurich Financial Services Group (Zurich). Zurich ist ein im Versicherungsgeschäft verankerter Finanzdienstleister mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Nordamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum, in Lateinamerika und weiteren Märkten. Das 1872 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, beschäftigt rund 58.000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de